Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 18.04.2024

Tag der beruflichen Orientierung

Die Friseurinnung Düsseldorf will Jugendliche begeistern.


Bereits vor 15 Jahren wurde in Düsseldorf das „Kompetenzzentrum Berufliche Orientierung“ gegründet. Träger sind die Stiftung PRO AUSBILDUNG und die Landeshauptstadt Düsseldorf. 
Finanziert wird das Projekt von der Agentur für Arbeit Düsseldorf und der Landeshauptstadt. 

Partner sind die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft, so wie die Unternehmen und weiter- bzw. berufsbildenden Schulen in Düsseldorf.

Wenn es darum geht, junge Menschen für das Friseurhandwerk zu begeistern, ist Monika Schmitter als Obermeisterin mit ihrem Team der Friseurinnung immer dabei.

Zum Angebot des Friseurhandwerks zu den "Tagen der beruflichen Orientierung“ konnten sich junge Menschen aus verschiedenen Düsseldorfer Schulen anmelden. Die 24 Teilnehmerplätze waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Am Montag, den 18.3.2024, konnten die Interessenten dann in einer Art Zirkeltraining mit sechs Stationen berufsspezifische Tätigkeit durchführen und ihr Geschick testen.

Die Schüler probierten nach und nach verschiedene Arbeiten aus, die sie in der Friseurausbildung erlernen. Diese Tätigkeiten durften sie unter Aufsicht und Anleitung am Übungskopf, gegenseitig und am Luftballon ausüben. Auf der Angebotsliste standen Haare schneiden, Extensions, Flechten, Luftballon rasieren, Stylen mit Glätteisen, Haare waschen/ Kopfmassage.

Angeleitet wurden die Schüler dabei von den Mitgliedern des Innungs-Vorstands und der Verantwortlichen der Lehrwerkstatt, Eftimia Stakoula. Die Jugendlichen zeigten sich begeistert.
Diese Aktion ist ein Teil der Arbeit in Sachen Nachwuchsgewinnung zu der auch  die “Leitlinien für eine erfolgreiche Ausbildung” und die Ausbildungsoffensive “Wer macht Morgen?” gehören. 

Ein herzliches Dankeschön für so viel Engagement im Ehrenamt, aber auch ein Danke an   Schwarzkopf , HairHaus und L’Oréal, die für die Azubis ein kleines Geschenk zur Verfügung stellten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wo stehen wir morgen?

Wo stehen wir morgen?

LIV Rheinland stellt neue Weichen
Rot bei Schwarzarbeit

Rot bei Schwarzarbeit

Friseurhandwerk besonders betroffen
Klasse statt Masse

Klasse statt Masse

Meisterqualifikation muss Standardnachweis bleiben!
Herbert Gassert

Herbert Gassert

Für weitere drei Jahre als Landesvorsitzender gewählt!
Friseur-Event NRW

Friseur-Event NRW

Zum Tag des Handwerks
Hand in Hand

Hand in Hand

NRW und Niedersachsen gehen künftig gemeinsam
Neues aus dem LV Rheinland

Neues aus dem LV Rheinland

Modeveranstaltungen  - Lohnempfehlung
Unverständnis

Unverständnis

Freibrief für die Schwarzarbeit???
business unplugged

business unplugged

Rock your Business & Rock of Hair
Hauptmenü