Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 25.02.2024

Urlaubsanspruch

Verjährung von Urlaubsansprüchen


Folgende Regelungen zur Verjährung von Urlaubsansprüchen gelten:

  • der gesetzliche Anspruch eines Arbeitnehmenden auf bezahlten Jahresurlaub verjährt nach 3 Jahren
  • die Verjährungsfrist beginnt aber erst dann zu laufen, wenn und sobald der Arbeitgebende den Arbeitnehmenden über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmende den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat
  • individuelle vertragliche Vereinbarungen lassen den Urlaub grundsätzlich nicht verfallen
  • es wird geraten, die Belegschaft jedes Jahr aufs Neue auf den noch zu nehmenden Urlaub schriftlich hinzuweisen

Quelle:
FRISEUR- UND KOSMETIKVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN

 

Das könnte Sie auch interessieren

Offene Ladenkasse

Offene Ladenkasse

Auch hierzu gibt es gesetzliche Vorschriften - Nichtbeachtung kann sehr teuer werden!
Elektronische Kassenführung

Elektronische Kassenführung

Vieles ist zu beachten !!!
Arbeitgeber sind zur Arbeitszeiterfassung verpflichtet

Arbeitgeber sind zur Arbeitszeiterfassung verpflichtet

Das gilt auch für das Friseurhandwerk
Transparenzregister ist verschärft

Transparenzregister ist verschärft

Unternehmen müssen nachmelden - Bußgelder drohen
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

BAG zur geschlechtsbezogenen Entgeltungleichheit
Gesetz zur Arbeitszeiterfassung

Gesetz zur Arbeitszeiterfassung

Seit 2022 bereits gültig für alle Branchen
Hauptmenü