Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Internet - Nicht die Zukunft, sondern längst die Gegenwart!

Eine eigene, stets aktuelle Internetseite ist sehr hilfreich.


Als Unternehmer denken Sie immer wieder über richtige Werbestrategien nach und stellen sich dabei folgende Fragen:

- Wen möchte ich mit der Werbung erreichen?
- Welche Botschaft möchte ich vermitteln?
- Was darf es kosten?
- Wie lange hat diese Werbung Bestand?



Wie wäre es denn mit folgenden Antworten:

- Die ganze Welt!
- Jede effektive Botschaft über das Unternehmen.
- Weniger als jede andere Werbung.
- So lange ich will!


Ein Kommentar von Aytac Özdil:



Vor ca. 3 Jahren habe ich mich noch sehr stark gewundert, wie viele Friseurunternehmen bisher keine eigene Internetseite haben. Dies ändert sich nun zunehmen. Die Anzahl der Salons mit Internetseite steigt. Erst einmal erfreulich, allerding immer noch zu wenig.

Allzu oft passiert dies leider unter dem Motto ‚Jetzt haben wir erst einmal eine Internetseite‘. Diese PRÄSENTATIONSPLATTFORM aber auch aktuell zu halten, steht meistens auf einem anderen Blatt Papier …
Das Internet ist längst ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Ganze Berufszweige sind damit sehr eng verbunden Die Menschen achten sogar schon darauf, dass die auf ihren Mobilfunktarifen einen Internetzugang mitbuchen zu können, um jederzeit auf das Internet zugreifen zu können. Die Menschen suchen Wohnungen, Jobs, ja sogar Lebenspartner über das Internet.

Als Informationsmedium Nr.1 wird das Internet wahrscheinlich nie wieder abgelöst werden. Es wird sogar seine Stellung weiter ausbauen.

Die Menschen informieren sich gerne auch im Internet, wenn sie einen neuen Friseur suchen. Je mehr man hier mit einer ansprechenden Website punkten kann, desto höher sind die Chancen, den Kunden für sich zu gewinnen.

Was verstehe ich unter einer ansprechenden Website?

Ich will Einblick in die Location haben, möchte die Menschen sehen, die darin arbeiten, das Angebot nachvollziehen können, Besonderheiten des Salons erkennen und muss sehen, dass man sich mit der Erstellung dieser Internetseite sehr professionell verhalten hat.

Einige Kunden der Schaefer & Partner arbeiten seit geraumer Zeit mit dem Bewertungsportal QYP zusammen. Bei QYPE werden Unternehmen aus den verschiedensten Branchen von Kunden und Besuchern bewertet. Diese Prozedere kennen wir seit Jahren von Hotelbewertungen. Millionen deutscher Touristen buchen ein Hotel erst dann, wenn sie im Internet, z.B. unter Holidaycheck, ausreichend positive Bewertungen über das Hotel gelesen haben.

Hintergrund ist, dass man etwas Neues ausprobieren möchte, womit man noch keine eigenen Erfahrungen gemacht hat und sich Erfahrungswerte von Anderen holt. Fallen diese positiv aus, gibt das Vertrauen und der Kunde tätigt die Buchung. Nicht anders funktioniert es über QYPE bei Friseurunternehmen.

Ich muss sagen, dass die Premium-Mitgliedschaft einiger unser Kunden auf QYPE sehr erfreuliche Neukundenzahlen mit sich bringt. Ich selbst betreue einen Salon, der bis zu 50 Neukunden pro Monat nur über QYPE generiert. Dieser Kunde arbeitet sehr aktiv damit und bittet seine Kunden auch um eine Bewertung im Internet.

Das Ergebnis ist, dass er in seiner Stadt das Friseurunternehmen mit den meisten Bewertungen ist. Als solche fällt er dann bei einer Recherche besonders aus! So sehr, dass ihn sogar schon ein Fernsehsender für einen Dreh angefragt und gebucht hat!

Wir haben als Schaefer & Partner Consulting mit QYPE eine Kooperation begonnen, weil wir dies als starken Gewinn für unsere Kunden betrachten und dementsprechende Erfahrungswerte auch schon gewinnen konnten. Schaefer-Kunden werden demnach eine günstigere Premium-Mitgliedschaft bei QYPE erhalten. Bitte informieren Sie sich näher hierüber bei Ihrem Beraterteam.

Vor allem muss man sich über die Tatsache bewusst sein, dass man sich mit einem guten Auftritt im Internet und öffentlich positiven Bewertungen auch für Friseure interessant macht Dies ist in einer Zeit, in der es immer schwieriger wird, gute Mitarbeiter zu finden ein positiver Aspekt. Um ehrlich zu sein, ich würde mich als Friseur auch nur bei Unternehmen bewerben, die für mich einen guten Auftritt nach außen haben. Hier ist das Internet ein wesentlicher Bestandteil.

Bitte prüfen Sie, wie aufmerksam man im Internet auf Ihr Unternehmen wird und werden Sie gegeben falls aktiv! Seien sie sicher, es wird sich lohnen.


Ihr

Aytac Özdil

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Internetpräsenz

Ihre Internetpräsenz

Von der Idee bis zur Fertigstellung. Fakten, Wissen, Kosten
Ohne Moos nichts los?

Ohne Moos nichts los?

Erstellen sie selbst eine Internetpräsenz zu erstellen
Optimiert

Optimiert

Was bringt die optimierte Website??? 
Salon-Homepage

Salon-Homepage

Vorsicht! Teuere Fallen bei der Erstellung!
Friseuriges Internet

Friseuriges Internet

Die Zahl der Internetnutzer ist weltweit explodiert. Als Medium nicht mehr wegzudenken hat sich der Bildschirm mit dem Weg ins weltweite Netz auch in vielen Salons fest platziert.
Ein Interview über Bewertungsportale

Ein Interview über Bewertungsportale

Ein Interview über das Bewertungsportal 'Clever Choice' mit Silke Münnich.
Ihr guter Ruf...

Ihr guter Ruf...

Die persönliche Weiterempfehlung ist der beste Werbeträger eines Salons.
Vorsicht ... !

Vorsicht ... !

bei der Erstellung einer Handwerks-Homepage.
Public WLAN im Salon

Public WLAN im Salon

Tipps und Tricks für die Einführung von Public WLAN im Salon
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen