Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 03.12.2021

Nein - nicht alle Friseure sind gleich...

Das sollten Sie und Ihre Mitarbeiter wissen... und darüber reden!


Oft kennen unsere Kunden nicht mehr die Unterschiede zwischen traditionellem Handwerk, Discount- oder Billigfriseur.  
Discount funktioniert nur wenn irgendwo an Qualität, Leistung oder Lohnkosten gespart wird. Damit wird der Preis der Mitbewerber unterboten und gleichzeitig eine deutlich höhere Verkaufszahl erreicht. 

Billigfriseur: Je preiswerter eine Dienstleistung angeboten wird, je mehr Kunden sind nötig, um die Kosten zu     decken. Und genau hier wird es problematisch, weil auch Billiganbieter dem Verdrängungswettbewerb unterliegen und nicht immer die erforderlichen Umsätze erreichen. Was bedeutet, dass weitere Einsparungen vorgenommen werden müssen

Lohnkosten sind beim Friseur der größte Kostenfaktor, deshalb wird hier als erstes der Rotstift angesetzt.  So ist es nicht verwunderlich, dass fast ausschließlich Billiganbieter bei Razzien der Finanzkontrolle Schwarzarbeit durch Dumpinglöhne auffallen. 

Wirtschaftsexperten folgend benötigen Friseurunter -nehmen einen Mindestumsatz von circa 60 € die Stunde und Mitarbeiter, um betriebswirtschaftlich zu überleben. 

Diese Summe kann mit einem Damenhaarschnitt für 60 € in einer Stunde, aber auch mit fünf Männerschnitten in einer Stunde a 12,- Euro erreicht werden.  Je tiefer der Preis, je höher muss die Kundenzahl sein!

Jede Arbeit hat Ihren Preis. 

Der Preis für ein Produkt oder eine Dienstleistung setzt sich zusammen aus den verschiedenen Kosten die zur Herstellung oder Erbringung notwendig sind. 

In der Hauptsache sind das Material und Lohnkosten.    Wenn etwas billiger werden soll, wird hier zuerst gespart. Die Folge sind Lohndumping und mindere Qualität. 

Für Geräte, Maschinen, Transport, Werbung, Miete, Energie aber auch Werbung oder andere Dinge kommen Kosten dazu, das ist dann der Selbstkostenpreis. 

Im Handel werden bis zu 400% für den Gewinn aufgeschlagen, so sind dann hohe Rabatte möglich und der Händler erzielt trotzdem seine Selbstkosten. 
Der Friseur kalkuliert zu seinem Selbstkostenpreis einen Gewinn von 10-20 % hinzu - das war‘s! Darum sind im Friseurhandwerk keine hohen Rabatte üblich.

Discounter 
sind meistens FAST Friseure   ( Fast = schnell )

Leistung auf den Grundnutzen reduziert 
… Haare kürzen, fertig!

 Preisorientiert… je tiefer der Preis, je mehr Kunden sind nötig

Keine feste Zielgruppe 
… Ziel ist einzig der Umsatz

 Ergebnisorientiert
… schneller Umsatz Kosten sparen, kein Service

 Eingeschränktes Angebot
… keine spezielle Dienstleistungen 
Kein Treueverhalten von Kunden erwartet 
… wer kommt der kommt.

 Kunden müssen je nach Preissegment gewisse Mängel tolerieren. Es gibt Discounter mit un- und angelernten Mitarbeitern.

Discounter oder Fast – Friseure müssen nicht unbedingt negativ gesehen werden. 
Es ist ein anderes, meist abgespecktes, Angebot.
Diese Unterschiede sind Kunden oft unbekannt!

 
 

 

 

 


 

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Neustart mit Mehrwert für Alle

Neustart mit Mehrwert für Alle

Wir haben die Zeit des Lockdowns aktiv genutzt
Friseur - in der Nach-Corona-Zeit

Friseur - in der Nach-Corona-Zeit

Das Berufsbild neu gedacht
Den Friseurmarkt verstehen ...

Den Friseurmarkt verstehen ...

„Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten!“ August Bebel
Die Gegenwart ist bedenklich

Die Gegenwart ist bedenklich

Das Friseurhandwerk steckt voller Probleme - die meisten sind hausgemacht
Auch darüber müssen wir reden....

Auch darüber müssen wir reden....

Warum soll ich 6.000 € erwirtschaften wo ich nur 1.200,- € verdiene?
Zum Gewinner machen

Zum Gewinner machen

Wie Sie Mitarbeiter und Kunden zu Gewinnern machen und davon sogar profitieren
Werte als Grundlage

Werte als Grundlage

Viele Wert(-vorstellungen) wurden in den letzten Jahren über Bord geworfen. Inzwischen findet ein Umdenken statt und die Neuorientierung ist im vollen Gange. Über so manche Werte lohnt sich ein Nachdenken, Wertzuwachs nicht ausgeschlossen!
Teamkonzept

Teamkonzept

Wie verhalten sich Ihre Mitarbeiter untereinander? Das sollte man nicht unbedingt dem Zufall überlassen!
Doc für Haare

Doc für Haare

Gesundheit - einer der Megatrends - das sollten wir auch im Friseurhandwerk nutzen
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen