Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 06.10.2021

Der Mehrwert für Ihre Kunden...

Das sollten Ihre Kunden wissen.... !


In der Wertegemeinschaft „der faire Salon“ haben sich über 200  Friseur-Unternehmen aus ganz Deutschland vereint. Unter dem Motto „zurück zum ehrbaren Handwerk“ leben sie eine werteorientierte Unternehmenskultur, um die Werte dieses alten Handwerks mit der modernen Denkweise der Nachhaltigkeit zu vereinen.

Eine von Endverbrauchern oft gestellte Frage lautet: „was nutzt / was bringt es mir, wenn mein Friseur Mitglied einer solchen Wertegemeinschaft ist?“

Arbeit mit Liebe & Sorgfalt

Der wichtigste Faktor in einem Dienstleistungsunternehmen ist und bleibt der Mensch. Ein wertschätzender Umgang ist uns ebenso wichtig wie eine hohe fachliche und menschlich emotionale Kompetenz.

Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir mit unserer Arbeit am Äußeren des Menschen übernehmen, und gleichzeitig Einfluss auf sein Inneres Wohlbefinden nehmen.
Wir wollen „Schönheitsberater“ auf dem sich ständig wechselnden Lebensweg unserer Kunden sein. Wir tragen auch Sorge für die Gesunderhaltung von Kunden und Mitarbeitern. Die Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehen während der Pandemie ist für uns verpflichtend. 

Lebenslanges Lernen

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, ständig neue Erkenntnisse in Wissenschaft und Forschung betreffen auch Produkte und Weiterentwicklungen im Friseurmarkt. Zudem unterliegt der Friseurberuf dem ständigen Wandel der Mode und erfordert angepasstes Wissen um Trends und Techniken. Nur mit regelmäßiger Weiterbildung können Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität garantiert werden. 

Kunden profitieren hier vom ständig aktualisierten Wissen unserer Mitarbeiter.  Lebenslanges Lernen bedeutet permanente berufliche Weiterentwicklung, das wiederum eine bessere Qualität der Dienstleistung. 

Produkt Qualität

Der Zulieferermarkt im Friseurhandwerk ist vielseitig. Es gibt Produkte zum Haare färben für 3,- €uro aber auch für fast 20,- €uro. Nun, es wird sich kein Unternehmen leisten können, bewusst schlechte Produkte im Markt zu platzieren. Somit muss ein niedriger Preis kein Mindermerkmal sein. Aber es stellt sich die Frage, inwieweit Inhaltsstoffe, aber auch Entwicklung und letztlich auch Kundenservice voneinander abweichen. Wir wollen unseren Kunden ein bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis bieten, wobei wir auch den ökologischen Gedanken verfolgen.

Die Mitglieder der Wertegemeinschaft verpflichten sich, nur in der EU zugelassene und ökologisch / dermatologisch überprüfte Produkte zu verwenden. 

Re-Importe aus fernen Ländern lehnen wir ab, insbesondere wenn es sich um in der EU abgelaufene oder nicht mehr zugelassene Produkte handelt.

 

 

Faktor Zeit

Friseurunternehmen sind in erster Linie Handwerksbetriebe. Das bedeutet schlicht und einfach, dass sie Leistungen nach Stundensätzen kalkulieren müssen. Dieses auch in Anbetracht der Tatsache, dass Personalkosten der größte Part auf der Kostenseite des Unternehmens sind. Stundensätze von unter 50 € gelten, nach heutigem Ermessen, als wirtschaftlich höchst bedenklich. 

Natürlich spielt auch in den Unternehmen unserer Wertegemeinschaft der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle. Hier sind die Preise so kalkuliert, dass alle Mitarbeiter ausreichend Zeit haben, eine Beratung und Dienstleistung mit Liebe und Sorgfalt auszuführen. 

Fairness

Den Mitgliedern der Wertegemeinschaft „Der faire Salon“ ist es ein großes Anliegen, ihre Mitarbeiter zu fördern und zu fordern, schließlich auch um sie dann gut und fair zu bezahlen. 

Faire Löhne sind ein Zeichen der Anerkennung und des Respekts für die Beschäftigten. Wenn in der Branche ein hohes Lohnniveau herrscht, werden die Möglichkeiten für unfairen und ungleichen Wettbewerb verringern oder sogar ganz verschwinden. Zugleich tragen wertschätzende Löhne zur Motivation und zu einem wachsenden Selbstbewusstsein bei. 

Fair bedeutet letztlich auch gesetzeskonform. Diese Wertegemeinschaft ist ein Bündnis der Fairness. Auch hier verpflichten sich die Mitglieder, den Vorgaben von Behörden und Institutionen zu folgen. Das fängt an mit dem vorgeschriebenen Auslegen des Tarifvertrages und Einhaltung der dort festgeschriebenen Paragraphen und reicht bis zur Hygiene Verordnung. 

Es ist so einiges was hier im Argen liegt. Aus solchen Gründen hat sich die Wertegemeinschaft im Laufe der Jahre von etlichen 100 Mitgliedern wieder getrennt, auch um Kunden zu schützen.

Fainess zum Kunden bedeutet nichts anderes als Ehrlichkeit und Verläßlichkeit. 

Ehrlichkeit

Jeder Dritte Friseursalon in Deutschland ist von der Umsatzsteuer befreit, weil die Gesamteinnahme unter 100,- € am Tag liegt. (20.000 € im Jahr) Eine Angabe, die in der Vielzahl der Fälle, von Experten stark bezweifelt wird.  Schwarzgeld und Schwarzarbeit sind dem Markt nicht förderlich. 
Diese Ersparnis von 19% wird von diesen Betrieben zur Preisgestaltung eingesetzt und verzerrt den Wettbewerb.

Die Behandlungspreise in den Mitgliedssalons unsere Wertegemeinschaft enthalten 19 % Mehrwertsteuer, die wiederum als Solidarbeitrag der Gemeinschaft zurückgegeben werden. Schwarzgeld sowie hinterzogene Sozialabgaben schädigen unser Allgemeinwohl. Das lehnen wir ab.

Ehrliche Beratung

Die Beratung muss dazu führen, den Friseurbesuch mit optimalem Nutzen der Kundin zu bereichern. Hierbei ist es notwendig auch mal Nein zu sagen und abzuraten, wenn geäußerte Kundenwünsche erkennbar nicht zum Vorteil der Kundin sind. 

Hierzu sind umfangreiches Fachwissen, regelmäßige Weiterbildung aber auch Geschmacks-, und Persönlichkeitsbildung sowie Kommunikationstraining unumgänglich. Gegebenheiten, die bei den Mitgliedern dieser Gemeinschaft gelebt werden. 

Den Mitarbeitern obliegt eine Beratungspflicht um geeignete und wirksame Präparate zu empfehlen, aber wirklich nur dort wo es sinnvoll und zum Nutzen des Verbrauchers ist.

 

Werteorientierung

Werteorientierung steht sehr weit oben auf der Prioritätenliste der Gemeinschaft. Dazu gehört auf allen Seiten die Einhaltung und Erfüllung von Verträgen und Vereinbarungen, um Verlässlichkeit und Vertrauen aufzubauen. Nur so entsteht ein konstruktives soziales Miteinander, welches gleichzeitig Motor und Grundlage für Motivation und gutes Betriebsklima ist. 

• Zufriedene Mitarbeiter, die mit Freude an der Arbeit sind, erbringen letztlich wieder gute Leistungen für die Kunden und damit höhere Umsätze, die ein Unternehmen zum Wachstum braucht. Der Kodex sagt hierzu: „Gute Arbeitsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern sind ein "Muss", wenn man dafür sorgen will, dass die Friseursalons qualitativ hohen Ansprüchen genügen und über gut ausgebildetes, hochmotiviertes Personal verfügen“

CSR – Nachhaltigkeit

CSR – Nachhaltigkeit, ein Faktor mit Zukunftsorientierung, denn das geht uns alle an. Während große Firmen und Konzerne es rundherum vorleben, nutzen nur wenige Friseurunternehmen diese Chance als Alleinstellungsmerkmal. 

• Der faire Salon wurde 2015 vom Bundesverband Verbraucher Initiative e.V. als vorbildlich angesehen. Eine große Anerkennung, besonders weil diese Aussage von einem, verbraucherorientierten Institut erfolgte. 

Seit 2016 ist die Wertegemeinschaft Mitglied im Wirtschaftsbund Hanse e.V. Hier wurde der Begriff des ehrbaren Kaufmannes geprägt und Geschäfte per Handschlag besiegelt. Man spricht bis heute von den hanseatischen Tugenden. Wissenschaftler fordern eine Rückkehr zu diesen Denkweisen und sagen, der Hanseat habe in vergangenen Jahrhunderten vorgelebt, was heute als corporate social responsibility bezeichnet wird. 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Neustart mit Mehrwert für Alle

Neustart mit Mehrwert für Alle

Wir haben die Zeit des Lockdowns aktiv genutzt
Friseur - in der Nach-Corona-Zeit

Friseur - in der Nach-Corona-Zeit

Das Berufsbild neu gedacht
Den Friseurmarkt verstehen ...

Den Friseurmarkt verstehen ...

„Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten!“ August Bebel
Die Gegenwart ist bedenklich

Die Gegenwart ist bedenklich

Das Friseurhandwerk steckt voller Probleme - die meisten sind hausgemacht
Nein - nicht alle Friseure sind gleich...

Nein - nicht alle Friseure sind gleich...

Das sollten Sie und Ihre Mitarbeiter wissen... und darüber reden!
Auch darüber müssen wir reden....

Auch darüber müssen wir reden....

Warum soll ich 6.000 € erwirtschaften wo ich nur 1.200,- € verdiene?
Zum Gewinner machen

Zum Gewinner machen

Wie Sie Mitarbeiter und Kunden zu Gewinnern machen und davon sogar profitieren
Werte als Grundlage

Werte als Grundlage

Viele Wert(-vorstellungen) wurden in den letzten Jahren über Bord geworfen. Inzwischen findet ein Umdenken statt und die Neuorientierung ist im vollen Gange. Über so manche Werte lohnt sich ein Nachdenken, Wertzuwachs nicht ausgeschlossen!
Teamkonzept

Teamkonzept

Wie verhalten sich Ihre Mitarbeiter untereinander? Das sollte man nicht unbedingt dem Zufall überlassen!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen