Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 23.09.2022

MUT IN DIE ZUKUNFT

3. Friseur Digital Convention der Intercoiffure Deutschland


Mit „MUT IN DIE ZUKUNFT“ war das Thema der 3. Friseur Digital Convention am 22. November 2020, zu der Intercoiffure Deutschland nicht nur Mitglieder, sondern alle Friseure in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden einlud. 

Ein Online-Kongress, dessen Format in der ersten Lockdown-Phase im Frühjahr 2020 entstand, nachdem feststand, dass die klassische Kongressform in diesem Jahr nicht umsetzbar sein wird. Das dafür aus den eigenen Reihen konzipierte, tv-adäquarte Format bedurfte lediglich einer externen Streaming-Technik für die Umsetzung. 

Nahezu 4000 Teilnehmer verfolgten das 3-stündige Programm aus Vorträgen namhafter Referenten, live Talkrunden sowie Background-Infos unserer Industriepartner. Mut zu fassen, nach vorne zu schauen und Veränderungen anzunehmen und zu nutzen, ist in diesen unberechenbaren Zeiten nicht selbstverständlich. Optimismus und Zuversicht für 2021 sollten die Botschaften dieser Convention sein. Einer, der MUT verkörpert ist Jochen Schweizer, unser erster Referent. 

Bekannt durch die „Höhle der Löwen“ und seine Abenteuer Events. „Werde Unternehmer deines Lebens“ und „Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst“ waren seine Kernaussagen und gehören zu seiner Lebensphilosophie. Risiken gehören zum Leben dazu und deren erfolgreiche Überwindung prägen in eindrucksvoller Weise, geben Kraft und ermutigen neue Wege zu gehen. 

Unser zweiter Referent, Dr. Oliver Haas, Geschäftsführer von Corporate Happiness, erläuterte, dass Erfolg nicht Ursache für dauerhafte Zufriedenheit und Glück ist, sondern vielmehr umgekehrt - Zufriedenheit und Glück sind die Ursache für Erfolg! Er riet zu mehr Wertschätzung im Leben, denn durch „Wertschätzung lässt sich Wertschöpfung“ erreichen. 

Die Talkrunde, moderiert von den Intercoiffure Mitgliedern Guido Paar und Christian Rupprecht-Essig, vertiefte im Anschluss die Botschaften der Referenten und transferierte diese für die Friseurbranche. Talkgäste waren Andrea Hecker, Jutta Gsell, Chris Coenen und Intercoiffure Präsident Markus Herrmann.

Im Anschluss wurde für die zugeschalteten Gäste noch verdeutlicht, wie man Intercoiffure Mitglied wird und welche Vorteile eine Mitgliedschaft hat. „Neue Mitglieder stärken unsere Gemeinschaft und erweitern die Möglichkeiten wertschöpfende Dinge für unsere Mitglieder zu entwickeln und umzusetzen“, so der Präsident Markus Herrmann. Auch 2021 wird die „Friseur Digital Convention“ fortgesetzt werden!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wo stehen wir morgen?

Wo stehen wir morgen?

LIV Rheinland stellt neue Weichen
Rot bei Schwarzarbeit

Rot bei Schwarzarbeit

Friseurhandwerk besonders betroffen
Klasse statt Masse

Klasse statt Masse

Meisterqualifikation muss Standardnachweis bleiben!
Herbert Gassert

Herbert Gassert

Für weitere drei Jahre als Landesvorsitzender gewählt!
Friseur-Event NRW

Friseur-Event NRW

Zum Tag des Handwerks
Hand in Hand

Hand in Hand

NRW und Niedersachsen gehen künftig gemeinsam
Neues aus dem LV Rheinland

Neues aus dem LV Rheinland

Modeveranstaltungen  - Lohnempfehlung
Unverständnis

Unverständnis

Freibrief für die Schwarzarbeit???
business unplugged

business unplugged

Rock your Business & Rock of Hair
Hauptmenü