Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 17.10.2017

Handwerk ausprobieren

Woche der Ausbildung


Berlin, 28. März 2017 - Anlässlich der bundesweiten Woche der Ausbildung vom 27. bis 31. März 2017 ruft ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer die Jugendlichen auf, sich über die berufliche Vielfalt im Handwerk zu informieren: "Im Handwerk warten in über 130 Ausbildungsberufen Karriereperspektiven. Jugendliche mit Tatendrang und Lust auf praktische Arbeit sollten sich jetzt einen Überblick verschaffen. Und dann auf die Betriebe zugehen und ausprobieren, ganz nach unserem Motto #einfachmachen. Die Betriebe stehen in den Startlöchern, ihnen Chancen zu ermöglichen."

Im Rahmen der bundesweiten „Woche der Ausbildung“ der Bundesagentur für Arbeit finden zahlreiche Veranstaltungen aller Agenturen für Arbeit und zahlreicher Jobcenter statt. Auch viele Handwerksbetriebe sprechen Jugendliche aller Schulabschlüsse an: Sie präsentieren ihre Angebote an Haupt- und Realschulabgänger, aber auch an Abiturienten, Jugendliche mit Migrationshintergrund oder junge Schulabgänger mit Förderbedarf und stellen viele Praktikums- und Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Auch die Aktion #einfachmachen fokussiert auf die „Zeit des Ausprobierens“ und ermutigt Jugendliche dazu, das Handwerk für sich zu entdecken, ohne sich gleich verpflichtet fühlen zu müssen. "Entscheiden kann man sich immer noch. Es geht erst einmal darum, verschiedene Bereiche im Handwerk kennenzulernen. Um vielleicht so seine Leidenschaft zu entdecken, in der sich dann auch ein erfolgreiches Berufsleben gestalten lässt", so Wollseifer.

Nähere Informationen zur „Woche der Ausbildung“ finden unter www.arbeitsagentur.de.

Mehr Informationen zu Handwerksberufen unter: http://handwerk.de/einfachmachen

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Wo stehen wir morgen?

Wo stehen wir morgen?

LIV Rheinland stellt neue Weichen
Rot bei Schwarzarbeit

Rot bei Schwarzarbeit

Friseurhandwerk besonders betroffen
Klasse statt Masse

Klasse statt Masse

Meisterqualifikation muss Standardnachweis bleiben!
Herbert Gassert

Herbert Gassert

Für weitere drei Jahre als Landesvorsitzender gewählt!
Friseur-Event NRW

Friseur-Event NRW

Zum Tag des Handwerks
Hand in Hand

Hand in Hand

NRW und Niedersachsen gehen künftig gemeinsam
Neues aus dem LV Rheinland

Neues aus dem LV Rheinland

Modeveranstaltungen  - Lohnempfehlung
Unverständnis

Unverständnis

Freibrief für die Schwarzarbeit???
business unplugged

business unplugged

Rock your Business & Rock of Hair
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen