Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 05.06.2024

Erfolgreich im digitalen Zeitalter

Endverbraucher erwarten, dass ihr Salon im Internet präsent ist


Endverbraucher erwarten, dass ihr Salon im Internet präsent ist – und immer mehr wünschen sich, dass sie auch online direkt bei ihm einkaufen können. Gerade in Zeiten von COVID-19 ist dies umso wichtiger, da ein Großteil des Einkaufs online stattfindet. Aus diesem Grund gibt die Wild Beauty jetzt ihren Salonpartner die Möglichkeit, online dabei zu sein – ohne dafür eigenen Aufwand betreiben zu müssen.

„Für diese Lösungen müssen Partnersalons weder einen eigenen Webshop betreiben noch selbst einen Händlershop auf Amazon Luxury Beauty aufsetzen. Stattdessen können sie sich auf ihren Salon, ihre Endverbraucher und ihre Leidenschaft konzentrieren: Kunden mit schönen Haaren zu begeistern. Um den Rest kümmern wir uns, denn das bedeutet die digitale Partnerschaft mit Wild Beauty“, so Noah Wild (Sprecher der Geschäftsführung). 

 

 

Informationen zum Anbieter
Wild Beauty GmbH (Paul Mitchell)
Breslauer Str. 20
64342 Seeheim-Jugenheim
062 57 – 50 36-0
062 57 – 50 36 50/51
Zum Impressum des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren

Friseurbetriebe in Großstädten

Friseurbetriebe in Großstädten

Hamburg, Berlin oder doch Köln? - Wo gibt's denn nun die meisten Friseursalons? Friseur-news spricht über die neue Statistik der TOPHAIR INTERNATIONAL 2009!
Anzahl von Frauen und deren Ausgaben beim Friseur gestiegen

Anzahl von Frauen und deren Ausgaben beim Friseur gestiegen

Laut GfK-Studie, ist die Anzahl von Frauen und deren Ausgaben beim Friseur gestiegen. Genauere Informationen könne Sie jetzt hier auf friseur-news.de lesen!
Handlungsbedarf

Handlungsbedarf

Viele schieben die Probleme der Branche auf die Industrie- nicht immer grundlos- aber die Alleinschuld hat sie bestimmt nicht. Lesen Sie hier weitere Gründe
Neues von KLIER

Neues von KLIER

Hier entsteht ein neues Imperium...
KMS-Group

KMS-Group

Wechsel in der Geschäftsführung
Zurück in die Zukunft!

Zurück in die Zukunft!

Wella zurück nach Darmstadt
Konsumgut Schönheit

Konsumgut Schönheit

wachsende Nachfrage nach vielseitigen Friseurdienstleistungen.
Abschreibung

Abschreibung

Geringwertige Wirtschaftsgüter
Kaufkraft

Kaufkraft

Die attraktivsten Städte Deutschlands
Hauptmenü
!-- This is the modal with the default close button -->