Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 20.04.2019

Projekte zur Imageförderung

vom Pharmaziehistoriker Hans Christoph


Den Friseurberuf und sein Image aufwerten, nicht nur zum Schönheits-Dienstleister, sondern auch darüber hinaus zu einem zentralen Beruf im Gesundheitsbereich, das ist die Idee von Hans Christoph der im Sommer 2018 das neue „rundum Konzept für Friseure“ propagierte.

Auch für 2019 hat sich der rege Pharmaziehistoriker einiges vorgenommen.

Der Friseurberuf ist geschichtsträchtige Beruf war bereits vor Jahrhunderten auch im Gesundheitswesen angesiedelt. Über diese vielfach unbekannte Entwicklung des Friseurberufes vom Steinschneider, Zahnbrecher, Feldscher, Bader, Barbier, Wundarzt will Hans Christoph in einem Buch berichten.

In den Berufsschulen, privaten Friseur/ Meisterschulen, könnte dieses "Fachbuch" ebenfalls zur Imagepflege unseres geschichtsträchtigen Berufes eingesetzt werden.

Das zweite Vorhaben ist ein wissenschaftliches Projekt, zusammen mit Friseurketten.

Es ist angedacht, ähnlich wie in USA, Friseurkunden zu gewinnen die z.B. beim Friseurbesuch Blutdruck messen lassen. Aber auch auffällige Hauterscheinungen ( Muttermale, Warzen etc.) sollen evtl.. mit Handy im Bild) festhalten und beim nächsten Friseurbesuch der Kundin, des Kunden, abgeglichen werden inwieweit Veränderungen aufgetreten sind.

Primär Haus- und Hautärzte würden davon ebenfalls profitieren, neben den Kundinnen und Kunden. Was die Verwirklichung dieser beiden Vorhaben für das Image des Friseurberufes bewirkt liegt auf der Hand.

Informationen zum Anbieter
TitaniaChristoph
Kreuthfeldstraße 18
91608 Geslau
09867978181

Zum Impressum des Anbieters
Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Nachwuchs für den Salon

Nachwuchs für den Salon

Um die Ausbildungssituation musste sich das Friseurhandwerk in den vergangenen Jahrzehnten keinerlei Sorgen machen
MY BEAUTY CAREER

MY BEAUTY CAREER

Während der Hair & Beauty 2012 in Frankfurt stellten L'Oreal und Zentralverband ein neues Konzept vor
L'Oreal Professionnel Sponsor der„WorldSkills"

L'Oreal Professionnel Sponsor der„WorldSkills"

Die Imagekampagne „My Beauty Career" wird weiter ausgebaut
„My Beauty Career

„My Beauty Career

lockt mit zahlreichen Veranstaltungen
Talente fördern

Talente fördern

Die junge Elite rockt Darmstadt
TIGI - Pro Nachwuchs

TIGI - Pro Nachwuchs

Inspirational Youth-Programm
MY BEAUTY CAREER

MY BEAUTY CAREER

auf der Jugendmesse
Ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg

Die JUST LOOK 2015
Neue Generation Film

Neue Generation Film

Friseure erzählen ihre Geschichte
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen