Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.02.2018

„Profis Leisten Was“

Hair Championships South-West


 

Tamara Riechert aus Neuweiler ist PLW-Landessiegerin Baden-Württemberg 2015

Stuttgart 04. Oktober 2015 – Trendig wie noch nie

Die Herbst-/Wintermode 2015/2016 war Programm beim diesjährigen PLW – Hier haben die ganz frischen Junggesellinnen und Gesellen wirklich gezeigt: „Profis Leisten Was“. Aktuellste Farben und Schnitte, trendige Herrenfrisuren mit und ohne Bart, kreative Höchstleistungen bei den Hochsteckfrisuren, so zeitnah war der PLW selten.

Tamara Riechert stellte sich der Herausforderung des Praktischen Leistungswettbewerbs 2015 der Handwerksjugend Baden-
Württemberg und holte sich in drei Durchgängen knapp vor Lucia Rentschler (Handwerkskammer Karlsruhe) den Pokal.

Unterstützt durch die Art und Creative Directors des Fachverbands Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg wird Tamara Riechert am 9. November 2015 beim Bundes-PLW in Nürnberg für Baden-Württemberg antreten.
Die Idee mit dem Wettbewerb „Hair Championships South-West 2015“ jungen, motivierten Friseuren eine Plattform für ihren beruflichen Start zu bieten, findet weiterhin Gehör und guten Anklang.

Landessieger Baden-Württemberg
1. Landessieger ist somit Tamara Riechert aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe, gefolgt von der
2. Landessiegerin, Lucia Rentschler aus Calw (HWK Karlsruhe).

Maria Martini aus Freudenstadt (HWK Reutlingen) wurde 3. Landessiegerin.

Kammersieger Baden-Württemberg:

Tamara Riechert wurde nicht nur Landessiegerin Baden-Württemberg, sondern zugleich Kammersiegerin der Handwerkskammer Karlsruhe, Sabrina Ruf Kammersiegerin der Handwerkskammer Freiburg, Danny Dombrowski wurde Kammersieger der
Handwerkskammer Ulm und Lisa Höhn Kammersiegerin der Handwerkskammer Mannheim.

Maria Martini aus Freudenstadt wurde Drittplatzierte und zugleich Kammersiegerin der
Handwerkskammer Reutlingen.

Der Praktische Leistungswettbewerb (PLW – Profis Leisten Was) der Handwerksjugend ist eine Maßnahme im Rahmen der handwerklichen Berufsausbildung. Er verfolgt das Ziel, die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung herauszustellen und für das Handwerk überzeugend zu bewerben. Begabte Lehrlinge sollen mit dem Wettbewerb in ihrer beruflichen Entwicklung gefördert werden.

Zur Teilnahme berechtigt sind junge Friseure, die ihre Gesellenprüfung in der Zeit vom Herbst des
Vorjahres bis zum Sommer des Wettbewerbsjahres abgelegt und zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung das 25. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Weiterhin ist in der Regel der beste Lehrling jeder Innung zugelassen, sofern seine Wettbewerbsarbeit vom zuständigen Bewertungsausschuss mit der Note „gut“ bewertet wurde.

Der Praktische Leistungswettbewerb wird in 4 Stufen und zwar auf der Innungs-, Kammer-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. Neben den allgemeinen Richtlinien des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks hat der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks besondere Wettbewerbsbedingungen erarbeitet, die für den zentralen Bundesentscheid und in leicht veränderter Form auch für die unteren Wettbewerbsstufen Richtlinie sind.

Am Leistungswettbewerb auf Landesverbandsebene können auch mehrere Prüflinge, die die Voraussetzungen erfüllen gemeldet
werden. Der/die Sieger/in auf Landesebene ist qualifiziert beim Leistungswettbewerb auf Bundesebene
teilzunehmen.

In den vergangenen Jahren war der PLW des Friseurhandwerks Sprungbrett für viele beispiellose Karrieren. Ehemalige PLW-Landes- und Bundessieger sind heute führende Meinungsbildner der Branche und des Innungswesens.

Quelle: Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Nachwuchs für den Salon

Nachwuchs für den Salon

Um die Ausbildungssituation musste sich das Friseurhandwerk in den vergangenen Jahrzehnten keinerlei Sorgen machen
MY BEAUTY CARRER

MY BEAUTY CARRER

Während der Hair & Beauty 2012 in Frankfurt stellten L'Oreal Professionelle Produkte und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerk
L'Oreal Professionnel Sponsor der„WorldSkills"

L'Oreal Professionnel Sponsor der„WorldSkills"

Die Imagekampagne „My Beauty Career" wird weiter ausgebaut
„My Beauty Career

„My Beauty Career

lockt mit zahlreichen Veranstaltungen
Talente fördern

Talente fördern

Die junge Elite rockt Darmstadt
TIGI - Pro Nachwuchs

TIGI - Pro Nachwuchs

Inspirational Youth-Programm
MY BEAUTY CAREER

MY BEAUTY CAREER

auf der Jugendmesse YOU
Ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg

Die JUST LOOK 2015
Neue Generation Film

Neue Generation Film

Friseure erzählen ihre Geschichte
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen