Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Planen mit Zahlen: Kundenzahlen

Ein Geschäft ohne Planung laufen zu lassen ist gefährlich.


Zumindest über die zu erwartenden Umsätze und Kosten sollten Sie sich Gedanken machen, um Ihre Ausgaben und Investitionen von vornherein den,  zu erwartenden,  Einnahmen anzupassen. Ansonsten laufen Sie Gefahr,  das Sie am Ende des Monats mehr Ausgaben als Einnahmen verzeichnen.

Umsatz lässt sich nach der Formel „Menge mal Preis“ recht gut planen, sofern man die nötigen Kennzahlen hierzu hat. 

Anzahl der Kunden
Wie viele Kunden/innen kommen zu Ihnen in den Salon? Wie ist die Entwicklung im Jahreslauf? Verzeichnen Sie in den Ferienmonaten einen starken Umsatzrückgang? Erst,  wenn Sie die Kundenfrequenz analysiert haben,  (bei den meisten Softwareprogrammen ist das auf Knopfdruck möglich) können Sie weitere Entwicklungen analysieren und für die nächste Zeit einschätzen.

Pro Kopf Umsatz
Als zweites müssen Sie  wissen,  was diese Kunden/innen im Durchschnitt bei Ihnen bezahlen. Sie können das getrennt nach Männer und Frauen berechnen,  sofern Ihre Software diese Daten auch nach Männlein / Weiblein getrennt zur Verfügung stellt.
Anhand des so genannten Pro Kopf Umsatzes wird auch da die Beratungsleistung Ihrer Mitarbeiter sichtbar. Hier können Sie Kurskorrekturen in Richtung Steigerung der Verkaufsumsätze oder Dienstleistungen vornehmen.
Zugleich ist diese Kennzahl eine gute Kontrolle darüber, ob Preisangleichungen von Ihren Mitarbeitern (so wie es eigentlich sein sollte) in voller Höhe weitergegeben werden. Beispiel: Sie erhöhen die Preise um zwei Euro,  aber der pro Kopf Umsatz steigt nur um 0,80 € - Indiz dafür, dass Ihre Angestellten aus Liebe zu den Kunden die Preise nach unten korrigieren.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Friseure beraten zu wenig !

Friseure beraten zu wenig !

76 % der Kunden möchten vom Friseur gezeigt haben was „sonst noch“ geht,
Beratung als bezahlter Service

Beratung als bezahlter Service

Früher sahen die Bilder der Frisuren-Beratungsprogramme aus, als hätten
Lohnt sich PC-Beratung ?

Lohnt sich PC-Beratung ?

Der erste Blick der meisten Interessenten geht zuerst in Richtung Preis.
Beratung live erlebt 1

Beratung live erlebt 1

Silja hat lange, dicke, zum Zopf gebundene Haare. Sie kommt mit dem Wunsch zur Veränderung in den Salon.
Beratung live erlebt 2

Beratung live erlebt 2

Monika möchte sich verändern. Ihre langen feinen Haare sind ihr zu langweilig geworden.
Kontra Reklamationen

Kontra Reklamationen

Reklamationen sind ärgerlich und teuer - für den Friseur UND den Kunden. Zudem laufen Sie Gefahr diesen zu verlieren. Ein Beratungssystem könnte hier helfen
Computer zur Salonverwaltung reduzieren Ihren Arbeitsaufwand

Computer zur Salonverwaltung reduzieren Ihren Arbeitsaufwand

Kassenprogramme oder Computer zur Salonverwaltung reduzieren Ihren Arbeitsaufwand und können Zeit und Geld sparen. Aber wie ist das mit Frisursimulatoren?
In der Praxis ... eine Computersimulation hilft

In der Praxis ... eine Computersimulation hilft

Viele Kunden kommen mit konkreten Wünschen in den Salon. Trotzdem herrscht häufig Unsicherheit. Eine Computersimulation kann dann wahre Wunder vollbringen.
Kundenwunsch Nr.1

Kundenwunsch Nr.1

76% der Kundinnen wünschen bessere Beratung beim Friseur. Falls auch Sie Ihr Beratungssystem aus den Augen verloren haben, sollten Sie folgende Tipps lesen!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen