Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 23.09.2022

Corona Schutzverordnung – was gilt im Friseurhandwerk?

Verwirrung um Beschlüsse und Erleichterungen in Sachen Corona – Schutzverordnung


Lockerungen soll es geben und alles freut sich. Keine Zutrittsbeschränkungen, keine Kontrollen. 
Das sind die Folgen der Ministerpräsidentenkonferenz, die jetzt in den jeweiligen Landesregierungen regional angepasst werden müssen. 

Doch Vorsicht! 
Die Beschlüsse aus der Ministerpräsidentenkonferenz vom 16.02.2022 enthalten viele Einzelpunkte für Einzelhandel und Gastronomie, der Bereich körpernahe Dienstleistung fehlt allerdings. 

Es bleibt jetzt abzuwarten inwieweit die Landesbehörden hier neue oder geänderte Vorgaben machen – bis dahin haben die alten Regelungen Bestand. 

Wir werden weiterhin schnellstmöglichst informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

TOP HAIR MESSE VERSCHOBEN

TOP HAIR MESSE VERSCHOBEN

Eine schwere Entscheidung.....
>>> UPDATE 10.03.2020 > Finanzielles Desaster oder Hilfe in Sicht

>>> UPDATE 10.03.2020 > Finanzielles Desaster oder Hilfe in Sicht

Was tun bei Corona, Quarantäne, Umsatzausfall?
CORONA Diese Hilfen gibt es!

CORONA Diese Hilfen gibt es!

Bürgschaften, Kredite, Kurzarbeitergeld ...
Fakten - Informationen - Adressen zu CORONA

Fakten - Informationen - Adressen zu CORONA

Nicht die Innungen oder Verbände sind zuständig....
Kommunikation bei Corona-Sperre

Kommunikation bei Corona-Sperre

richtig mit Kunden kommunizieren
Krisenzeit

Krisenzeit

Wie Wella die Friseur-Community unterstützen möchte
Zusammengefasst

Zusammengefasst

Situation, Salonschließung, Hilfen, Anlaufstellen
NRW Rettungsschirm

NRW Rettungsschirm

Auch NRW hat Maßnahmen in Sachen Corona eingeleitet
Heimservice verboten!

Heimservice verboten!

Friseure dürfen auch DAS nicht - es drohen Strafen
Hauptmenü