Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 23.09.2022

CORONA NRW ab 1.Oktober 21

Neuer Erlass des Landes NRW


Neue Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) ab 01.10.2021
Die Landesregierung hat eine neue Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) erlassen und damit die 
Regelungen den aktuellen Entwicklungen des Infektions- und Pandemiegeschehens in NordrheinWestfalen angepasst. Die neue ab dem 1. Oktober 2021 in Kraft tretende Corona-Schutzverordnung 
finden Sie hier.
Die neue Corona-Schutzverordnung gilt einstweilen bis zum 29. Oktober 2021.
Für den Bereich der körpernahen Dienstleistungen also Friseurleistungen enthält die neue Verordnung 
keine Änderungen. 

Quelle
FRISEUR- UND KOSMETIKVERBAND 
NORDRHEIN-WESTFALEN
 

Das könnte Sie auch interessieren

TOP HAIR MESSE VERSCHOBEN

TOP HAIR MESSE VERSCHOBEN

Eine schwere Entscheidung.....
>>> UPDATE 10.03.2020 > Finanzielles Desaster oder Hilfe in Sicht

>>> UPDATE 10.03.2020 > Finanzielles Desaster oder Hilfe in Sicht

Was tun bei Corona, Quarantäne, Umsatzausfall?
CORONA Diese Hilfen gibt es!

CORONA Diese Hilfen gibt es!

Bürgschaften, Kredite, Kurzarbeitergeld ...
Fakten - Informationen - Adressen zu CORONA

Fakten - Informationen - Adressen zu CORONA

Nicht die Innungen oder Verbände sind zuständig....
Kommunikation bei Corona-Sperre

Kommunikation bei Corona-Sperre

richtig mit Kunden kommunizieren
Krisenzeit

Krisenzeit

Wie Wella die Friseur-Community unterstützen möchte
Zusammengefasst

Zusammengefasst

Situation, Salonschließung, Hilfen, Anlaufstellen
NRW Rettungsschirm

NRW Rettungsschirm

Auch NRW hat Maßnahmen in Sachen Corona eingeleitet
Heimservice verboten!

Heimservice verboten!

Friseure dürfen auch DAS nicht - es drohen Strafen
Hauptmenü