Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 28.11.2022

WACKEN Open Air 2019

Barber Angels schnitten für den guten Zweck


Barber Angels schnitten für den guten Zweck erstmals beim WACKEN Open Air 2019 

Barber Angels-Team beim WACKEN Open Air 2019_(c)Peter Kremayr Photographie

Großer Erfolg des ersten Charity-Einsatzes der Barber Angels beim WACKEN Open Air 2019

Biberach a.d. Riß, 8. August 2019/Gaby Günther - Zum 30-jährigen Jubiläum des weltweit größten Heavy Metal-Festivals WACKEN 2019 durften erstmals auch die Barber Angels ein Teil des großartigen Ganzen sein. 13 schneidende Barber Angels und drei Orga-Angels aus ganz Deutschland waren mit gleich zwei Camps auf Einladung der WACKEN-Foundation vor Ort, um für den guten Zweck Backstage die Artists und im Infield-Gelände den Festival-Besuchern Haare für den guten Zweck zu schneiden. Die Festival-Besucher standen täglich von 10-21 Uhr Schlange, um sich während der Konzerte Haare und Bärte gegen Spende schneiden zu lassen, bunte Haarsträhnen einflechten zu lassen - und sich sogar Rückenhaare entwachsen oder Brusthaar-Tattoos gestalten zu lassen. 

Besonders beeindruckend für die "Festival-Frischlinge" war die Fröhlichkeit und das Miteinander von über 85.000 Festival-Besuchern. Sauberkeit, Hilfsbereitschaft, keinerlei Gedränge trotz dermaßen vieler Besucher, eine perfekte Organisation - das ist das Resümee der Barber Angels zu diesem unglaublichen Erlebnis. 

Schneiden für den guten Zweck war das Angebot - und die Barber Angels um Präsident und Gründer Claus Niedermaier sind sehr stolz darauf, eine wahrlich ansehnliche Summe der WACKEN-Foundation für deren Nachwuchsförderung spenden zu können. "Wir sind überaus glücklich über die fleißige Spenden-Bereitschaft der Festival-Besucher! Alle Spenden gehen direkt hälftig an die WACKEN-Foundation und an unsere Vereinskasse!" strahlt Präsident International Claus Niedermaier. "Und selbstverständlich sind wir sehr gerne auch im kommenden Jahr wieder mit dabei. Dann aber bestimmt mit viel mehr Barber Angels, um die unglaubliche Nachfrage bedienen zu können!"

Die Barber Angels danken ganz herzlich für diese tolle Einladung und vor allem für die großartige Organisation, allen Gästen, die so fleißig gespendet haben und den Supportern für die großartige Unterstützung.

Über „Barber Angels Brotherhood e.V.“

Am 27. November 2016 gründete Claus Niedermaier,der Figaro aus Biberach an der Riß gemeinsam mit befreundeten Kollegen den Club „Barber Angels Brotherhood“, der seit dem 8. November 2017 als Verein unter der Geschäfts-Nr. VR 721180 beim Registergericht Ulm eingetragen, als gemeinnützig vom Finanzamt Biberach unter St.Nr. 54002/41620 anerkannt und zur Ausstellung von  Spendenquittungen berechtigt ist. Claus Niedermaier, der „Figaro von Biberach“, arbeitete nach seiner Friseurlehre in London, Paris und Mailand. Er machte seinen Meister und praktizierte u.a. in Los Angeles bei einem der weltweit bekanntesten Friseure aus Beverly Hills. Seit 1992 betreibt er im heimischen Biberach seinen eigenen Salon „Figaro Claus“ mit 12 Mitarbeitern. Die „Barber Angels“ sind seither mit bereits über 300 Mitgliedern bundesweit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Spanien/Mallorca und in den Niederlanden jede Woche im Einsatz und geben Obdachlosen und anderen Bedürftigen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte „ihr Gesicht zurück“. Die „Barber Angels“ zahlen monatlich € 15,-, ganzjährig € 180,- Clubbeitrag. Alle Club-Kollegen erhalten ihren exklusiven Barber Angels-Namen, Zugriff zur eigenen „Barber Angels“-Bekleidung im unverwechselbaren Bikerstil und Zugang zum Schulungskonzept der Bruderschaft:

www.b-a-b.club.

Das könnte Sie auch interessieren

American Blow Dry

American Blow Dry

Wella bringt neues Servicekonzept
„Friseure bewegen“

„Friseure bewegen“

Eine Initiative von Wella
GLAMMY AWARD 2015

GLAMMY AWARD 2015

Bed Head by TIGI startet durch!
Tally Take on

Tally Take on

Mit Video-Tutorials zur Traumfrisur
Italian Touch

Italian Touch

KEMON präsentierte sich...
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Von Friseuren. Für Friseure.
EIMI jetzt mit Fernsehspots

EIMI jetzt mit Fernsehspots

und Print Anzeigen in der Beauty Presse
INSTAMAT!C

INSTAMAT!C

Dmitry Vinokurov
Die Trend's von Morgen

Die Trend's von Morgen

Ein Ausblick von der "HAARE 2015"
Hauptmenü