Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 28.11.2022

Version 6.0

Mit Jahresbeginn 2016  ist Version 6.0 des Branchenportals friseur-news.de online gegangen.


Aus dem, was vor fast zwei Jahrzehnten recht klein begann, ist heute eines der renommiertesten Portale für das Friseurhandwerk geworden.
Nicht zuletzt durch die Wertegemeinschaft „ DER FAIRE SALON“  die von hier aus ( mit „TOP HAIR International“,  dem größten europäischen Fachmagazin für Friseure als Kooperationspartner ) ihren Weg gefunden hat, ist diese Plattform für mittlerweile über 50.000 Besucher im Monat zur angesagten Informationsquelle im Friseurhandwerk  geworden.
Christian Hess, Präsident des CAT Deutschland schrieb: "Friseur Sein 3.0 - Primelighte der Neuland Academy > Über mehrere Jahre befassen wir uns mit den Gesetzmäßigkeiten der Branche und beobachten diese und alles was sich darin tümmeld Sehr genau! Und aus diesem Grund kann Friseur Sein 3.0 - Primelighte der Neuland Academy sagen: "Friseur-news ist die beste Informationsquelle für Branchennews im deutschsprachigen Raum!" Herzlichen Glückwunsch. Weiter so!"

Eine Besonderheit des Portals ist der Content in Form vieler hundert Artikel zu Branchenthemen,  die Betreiber (Rene Krombholz) als Fachautor für nahezu alle Fachzeitungen der Branche verfasst hat. Krombholz ist selber Friseurunternehmer und schreibt aus der Branche, für die Branche.

Besondere Beliebtheit (mit über 2 Millionen Seiten-Aufrufen! im vergangenen Jahr)  verzeichnen die Wissens-Kategorien, die in nahezu allen Bereichen dieses Portals zur Verfügung stehen. In den,  nach Sparten geordneten, NEWS erfahren die Besucher nicht nur welche Produkte und Innovationen gerade IN sind, sondern erhalten auch das nötige Hintergrundwissen dazu.

Ganz neu ist der Friseur-Kassenprogramm Finder, ein Beratungstool zur richtigen Auswahl bei der Suche nach Branchensoftware.Branchensoftware für Frisuere
Bereits  2010 wurde friseur-news.de von der Deutschen Bibliothek als digitales Branchenportal anerkannt.

Regelmäßig wird ein Newsletter kostenlos versendet. Diesen kann man auf der Eingangsseite abonnieren wie auch abbestellen.
In den sozialen Netzwerken (Facebook / Google plus) können User auf eine Mini-Version der friseur-news zugreifen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

American Blow Dry

American Blow Dry

Wella bringt neues Servicekonzept
„Friseure bewegen“

„Friseure bewegen“

Eine Initiative von Wella
GLAMMY AWARD 2015

GLAMMY AWARD 2015

Bed Head by TIGI startet durch!
Tally Take on

Tally Take on

Mit Video-Tutorials zur Traumfrisur
Italian Touch

Italian Touch

KEMON präsentierte sich...
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Von Friseuren. Für Friseure.
EIMI jetzt mit Fernsehspots

EIMI jetzt mit Fernsehspots

und Print Anzeigen in der Beauty Presse
INSTAMAT!C

INSTAMAT!C

Dmitry Vinokurov
Die Trend's von Morgen

Die Trend's von Morgen

Ein Ausblick von der "HAARE 2015"
Hauptmenü