Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 28.11.2022

Hochwasser: „Katastrophenerlass“

- Finanzverwaltung NRW gewährt steuerliche Entlastungen


Als Reaktion auf die wirtschaftlichen Folgen des aktuellen Unwetters hat die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen einen „Katastrophenerlass“ in Kraft gesetzt. 

Dieser enthält auch Maßnahmen für betroffene Unternehmen. Von den Auswirkungen des Regentiefs betroffene Bürger können laut Finanzministerium NRW rasch und ohne bürokratische Hürden unter erleichterten Voraussetzungen steuerliche Hilfsmaßnahmen in Anspruch nehmen. 

Damit will die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen helfen, die zum Teil erheblichen finanziellen Belastungen für Menschen in Notlagen zu bewältigen. Durch den Katastrophenerlass ermöglicht die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen über 30 steuerliche Unterstützungsmaßnahmen. 

Dazu gehören unter anderem Sonderabschreibungsmöglichkeiten für den Wiederaufbau, die Wirtschaft und Privatpersonen zugutekommen. Aufwendungen für die Wiederbeschaffung von Hausrat und Kleidung und für die Beseitigung von Schäden an dem eigengenutzten Wohneigentum können als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt werden. 

Darüber hinaus gibt es großzügige Möglichkeiten für die Abzugsfähigkeit von Spenden. Zusätzlich sind die Finanzämter angehalten, den Bürgern insbesondere durch die Stundung von Steuern und die Herabsetzung von Vorauszahlungen entgegenzukommen. 

Der Erlass enthält folgende Elemente: 

1. Stundungs- und Vollstreckungsmaßnahmen sowie Anpassung der Vorauszahlungen 
2. Nachweis steuerbegünstigter Zuwendungen  
3. Verlust von Buchführungsunterlagen 
4. Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer und Lohnsteuer 
5. Grundsteuer 
6. Gewerbesteuer 

Der Erlass steht oben rechts auf dieser Seite zum Download bereit

Für die steuerlichen Hilfsmaßnahmen können sich von der Hochwasser-Katastrophe Betroffene mit den Finanzämtern vor Ort in Verbindung setzen. 

Quelle: UVH NRW 
FRISEUR- UND KOSMETIKVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN

Das könnte Sie auch interessieren

American Blow Dry

American Blow Dry

Wella bringt neues Servicekonzept
„Friseure bewegen“

„Friseure bewegen“

Eine Initiative von Wella
GLAMMY AWARD 2015

GLAMMY AWARD 2015

Bed Head by TIGI startet durch!
Tally Take on

Tally Take on

Mit Video-Tutorials zur Traumfrisur
Italian Touch

Italian Touch

KEMON präsentierte sich...
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Von Friseuren. Für Friseure.
EIMI jetzt mit Fernsehspots

EIMI jetzt mit Fernsehspots

und Print Anzeigen in der Beauty Presse
INSTAMAT!C

INSTAMAT!C

Dmitry Vinokurov
Die Trend's von Morgen

Die Trend's von Morgen

Ein Ausblick von der "HAARE 2015"
Hauptmenü