Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 30.07.2021

Hilfsaktion Düsseldorfer Friseure

Hilfe für die Flutopfer


Zuerst war da ein Hilferuf, der am Donnerstag, den 15.Juli, aus dem Hochwasser-Katastrophengebiet, im Friseursalon von Stefan Lupp in Düsseldorf Oberkassel ankam. Ein Freund und Kollege am anderen Ende der Leitung schilderte die entsetzlichen Umstände, die den Menschen dort aktuell zu schaffen machen. 

„Ich war so tief berührt. Ich konnte nicht anders, ich musste unbedingt sofort handeln!“ so Stefan Lupp, genannt Lupo. Er handelte: zuerst ein kurzes Statement in die WhatsApp Gruppe der Düsseldorfer Friseure und an die Düsseldorfer Friseurinnung. Die spontane Hilfsbereitschaft, die sich hier zeigte, war überwältigend, die Berufskollegen/innen waren begeistert.

Es blieb nicht nur bei schönen Worten. Bereits am Samstagnachmittag stapelten sich Pakete, Tüten und Kleidersäcke im Salon auf der Lanker - Straße in Düsseldorf.

Am Sonntagnachmittag trafen sich die Berufskollegen und Kolleginnen, um die Spenden reisefertig in Autos zu verpacken. Letztlich waren sechs Fahrzeuge bis an die Dachkante vollgepackt. Nachbarn, welche registrierten was hier passierte, brachten aus den umliegenden Häusern ebenfalls Schuhe Textilien bis hin zum Kinderspielzeug. „Wenn ich das Kinderspielzeug sehe, kommen mir die Tränen!“ sagt Lupo „ich darf gar nicht daran denken, wie es diesen kleinen Menschen geht, die jetzt alles verloren haben.“

Alle waren sich darüber einig, dass diese Hilfe erforderlich und das Vorhaben eine gute Sache ist. „Meine Mädels im Salon sind extra nebenan ins Kaufhaus gelaufen, um einzukaufen. Sie wollten helfen und die Sachen sind jetzt hier dabei!“ erzählt Janin Neumayr-Oelze, die ihren Salon auf der Nordstraße betreibt.

Halb lachend und halb weinend sitzt währenddessen Nika (10 Jahre alt) auf einem kleinen Schaukelpferd im sich langsam leerenden Salon. Papa Oliver Undorf erklärt: „Nika will das für betroffene Kinder spenden, das hat sie entschieden, nachdem sie gehört hat, was wir hier starten“ 

Das wird aber nicht alles bleiben, was man sich als Hilfe vorgenommen hat. 

Geplant ist auch eine Benefiz Aktion, an welcher etliche Düsseldorfer Friseure teilnehmen und einen Tag gratis arbeiten werden. Der gesamte Erlös soll betroffenen Friseuren (die derzeit ohne Einnahmen sind) zur Verfügung gestellt werden. Abgewickelt wird das ganze über die Friseurinnung Düsseldorf und den Landesinnungsverband Nordrhein-Westfalen. Die betreffenden Salons werden durch eine Plakataktion auf sich aufmerksam machen. 

Gleichzeitig werden Einrichtungsgegenstände und Geräte gesammelt, die nach den Aufräumarbeiten ebenfalls den Weg ins Katastrophengebiet finden sollen.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

American Blow Dry

American Blow Dry

Wella bringt neues Servicekonzept
„Friseure bewegen“

„Friseure bewegen“

Eine Initiative von Wella
GLAMMY AWARD 2015

GLAMMY AWARD 2015

Bed Head by TIGI startet durch!
Tally Take on

Tally Take on

Mit Video-Tutorials zur Traumfrisur
Italian Touch

Italian Touch

KEMON präsentierte sich...
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Von Friseuren. Für Friseure.
EIMI jetzt mit Fernsehspots

EIMI jetzt mit Fernsehspots

und Print Anzeigen in der Beauty Presse
INSTAMAT!C

INSTAMAT!C

Dmitry Vinokurov
Die Trend's von Morgen

Die Trend's von Morgen

Ein Ausblick von der "HAARE 2015"
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen