Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 12.06.2021

Die Barber Angels sind zurück!

Die Engel mit Kamm und Schere bieten dem Virus die Stirn!


Ein Jahr und zwei Monate waren die Barber Angels gezwungen ihr Ehrenamt niederzulegen. Die Friseur-Gemeinschaft, die sich seit Jahren für Menschen am Rande der Gesellschaft engagiert und Obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos die Haare schneidet, war für lange Zeit gezwungen ihr Engagement Ruhen zu lassen. Pilotprojekte mit einem entsprechenden Hygienekonzept in Berlin und Nordrhein-Westfalen wurden im letzten Jahr allerdings bereits durchgeführt - mit großem Erfolg. Schließlich hat sich der Vorstand der Barber Angels Brotherhood e.V. nun entschieden, die sinkenden Infektionszahlen dafür zu nutzen endlich wieder mit Schere und ganz viel Menschlichkeit zu agieren.

"Ab dem 01.07.2021 starten wir wieder mit unserer Mission, Menschen am Rande der Gesellschaft ein Lächeln zu schenken, um sie für einen Moment alles vergessen zu lassen, sie mit einem Haarschnitt zu verschönern," sagt BAB-Präsident Claus Niedermaier.

Zahlreiche Projekte sind in der Pipeline und werden jetzt Stück für Stück abgearbeitet. Dabei sind die Zenturios, also die Länderchefs der Barber Angels angehalten, sich an die entsprechenden Landesverordnungen und Hygienevorschriften zu halten.

"Die Einsätze sollten wenn möglich nach draußen verlegt werden. Desinfektionsmittel, Handschuhe sowie ein Mund- und Nasenschutz werden das A und O der Einsätze sein", führt Niedermaier aus. Sollten regionale zuständige Behörden eine Testpflicht (Schnelltest/Selbsttest) für die Gäste der Barber Angels voraussetzen, werden diese Test natürlich mit angeboten.

Die Community rund um die Friseur-Engel reagiert begeistert: "Habe Gänsehaut und Tränen in den Augen", schreibt zum Beispiel Dirk Klose, Barber Angel in Hannover, im Forum der Angels zu der Entscheidung. 

"Und los geht's! Unsere Gäste warten schon viel zu lange auf uns", bringt es Uwe Becker, Barber Angel im Saarland, auf den Punkt!

 

Über „Barber Angels Brotherhood e.V.“

Am 27. November 2016 gründete Claus Niedermaier,der Figaro aus Biberach an der Riß gemeinsam mit befreundeten Kollegen den Club „Barber Angels Brotherhood“, der seit dem 8. November 2017 als Verein unter der Geschäfts-Nr. VR 721180 beim Registergericht Ulm eingetragen, als gemeinnützig vom Finanzamt Biberach unter St.Nr. 54002/41620 anerkannt und zur Ausstellung von  Spendenquittungen berechtigt ist. Claus Niedermaier, der „Figaro von Biberach“, arbeitete nach seiner Friseurlehre in London, Paris und Mailand. Er machte seinen Meister und praktizierte u.a. in Los Angeles bei einem der weltweit bekanntesten Friseure aus Beverly Hills. Seit 1992 betreibt er im heimischen Biberach seinen eigenen Salon „Figaro Claus“ mit 12 Mitarbeitern. Die „Barber Angels“ sind seither mit bereits über 300 Mitgliedern bundesweit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Spanien/Mallorca und in den Niederlanden jede Woche im Einsatz und geben Obdachlosen und anderen Bedürftigen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte „ihr Gesicht zurück“. Die „Barber Angels“ zahlen monatlich € 15,-, ganzjährig € 180,- Clubbeitrag. Alle Club-Kollegen erhalten ihren exklusiven Barber Angels-Namen, Zugriff zur eigenen „Barber Angels“-Bekleidung im unverwechselbaren Bikerstil und Zugang zum Schulungskonzept der Bruderschaft:

www.b-a-b.club.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

American Blow Dry

American Blow Dry

Wella bringt neues Servicekonzept
„Friseure bewegen“

„Friseure bewegen“

Eine Initiative von Wella
GLAMMY AWARD 2015

GLAMMY AWARD 2015

Bed Head by TIGI startet durch!
Tally Take on

Tally Take on

Mit Video-Tutorials zur Traumfrisur
Italian Touch

Italian Touch

KEMON präsentierte sich...
Zu Besuch bei Freunden

Zu Besuch bei Freunden

Von Friseuren. Für Friseure.
EIMI jetzt mit Fernsehspots

EIMI jetzt mit Fernsehspots

und Print Anzeigen in der Beauty Presse
INSTAMAT!C

INSTAMAT!C

Dmitry Vinokurov
Die Trend's von Morgen

Die Trend's von Morgen

Ein Ausblick von der "HAARE 2015"
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen