Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Haarausfall (Alopecia)

Haarausfall ist abhängig vom Lebenszyklus des Menschen.


Was geht im Körper vor, wenn die Haare ausfallen?

Täglich verliert der Mensch 50 bis 80 Haare, das ist der normale Haarwechsel. Sollten jedoch über längere Zeit mehr Haare ausfallen, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Die harmlosesten Erklärungen hängen mit dem Lebenszyklus des Haares zusammen. Es gibt immer mal wieder Perioden eines vermehrten 'Haarwechsels'. In solchen Phasen können täglich 100 bis 120 Haare ausfallen, sie werden von der Haarpapille abgestoßen, die dann neue Haare bildet. Eine solche Phase sollte nicht länger als ca. 4 Wochen andauern.

Auch zum Jahreszeitenwechsel (Sommer - Winter) beobachten viele Menschen einen stärkeren Haarausfall, der ebenfalls nur von kurzer Dauer ist (4 Wochen).


Weitere Ursachen für Haarausfall können sein:

Körperliche Erkrankung
Kopfhauterkrankungen
Erbanlagen
Schwangerschaft
Hormonumstellungen / -störungen (Klimakterium)
Medikamente
Ernährung/ Fehlernährung
Strahleneinwirkung (Chemotherapie)


Kreisrunder Haarausfall:

Es zeigen sich über den Kopf verteilt einzelne oder auch mehrere kahle Stellen. Als Ursache werden psychosomatische Störungen vermutet. Nach Abklingen der Stressauslöser bessert sich meist auch das Krankheitsbild.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Diffuser Haarausfall

Diffuser Haarausfall

Es liegt oftmals keine Kopfhautstörung vor, jedoch ist der gesamte Kopfbereich betroffen.
Begrenzter Haarausfall

Begrenzter Haarausfall

Schubatiger Haaraufall welcher sich mit runden Flecken zeigt.
Medikamente bei Haarverlust

Medikamente bei Haarverlust

Bei Haarausfall können Medikamente helfen.
Was ist Haarausfall?

Was ist Haarausfall?

Wenn pro Tag mehr als 100 Haare ausfallen spricht man von Haarausfall.
Erblich bedingt

Erblich bedingt

Dies ist die häufigste Erscheinung des Haarausfalls.
Erblich bedingt (Männer)

Erblich bedingt (Männer)

Häufigste Erscheinung von Haarausfall.
Haarausfall durch Pferdeschwänze

Haarausfall durch Pferdeschwänze

Verlust der Haarwurzeln am Stirnhaaransatz
Das NIOXIN System

Das NIOXIN System

Die sechs NIOXIN Systeme sowie vier Spezialprodukte
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen