Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Aufgepasst!!!

Damit aus dem Traum kein Albtraum wird.


Endlich sind (fast) alle Hürden genommen, dem Traum vom eigenen Salon steht nun nichts mehr im Wege. Doch Vorsicht ! Schon manch einer hat mehr Lehrgeld bezahlen müssen als ihm lieb war, nicht wenige, die trotz guter Salonauslastung wieder schließen mußten. Überall auf dem Weg zum Erfolg lauern Stolpersteine. Vieles gibt es , was ein Jungunternehmer nicht weiß, auf der Meisterschule nicht vermittelt wurde. Immer wieder gilt es Angebote und Preise zu vergleichen, Kosten zu überprüfen, nachzufragen. So läßt sich eine Menge Geld sparen und die Kosten laufen Ihnen nicht davon.

Die richtige Partnerwahl

Eine der wichtigsten Entscheidungen ist die Wahl des richtigen Industriepartners. Egal ob Wella, L´oreal oder Schwarzkopf, für alle geht es heute um Marktanteile; sie sind froh über jeden neuen Kunden. Dies sollten Sie mit Geschick und Fairneß für sich nutzen. Vergleichen Sie Angebote und  Zugaben, vor allen Dingen die zu erwartenden Rabatte bei der Warenabnahme. Immer wieder fällt auf: die meisten Friseure wissen nach Jahren noch nicht, welcher Rabatt ihnen bei welcher Abnahmemenge zusteht. Der Außendienst gibt dies manchmal nicht einmal auf Anfrage bekannt und der Friseur begnügt sich weiterhin mit den obligatorischen 25% Rabatt. Niemand sagt ihm, das bei dem gerade getätigten Auftrag von 1.500 € schon 50% Rabatt fällig wären. Alle Außendienstler sind verpflichtet, Ihnen die Liste über Rechnungsrabatte auszuhändigen ! Tatsache ist aber: die wenigsten Friseure haben je eine gesehen.

Private Lebensführung in die Planung einbeziehen

Vorsicht bei der Finanzierung ! Bedenken Sie eventuelle Startschwierigkeiten und sichern Sie sich ein Polster für Ihre private Lebensführung. Gerade in der Anfangsphase wird üblicherweise mehr Geld ausgegeben als geplant. Schnell muß man dann für private Zwecke zu Geldern greifen, die eigentlich im Betrieb verbleiben müßten ( vereinnahmte Umsatzsteuer). Oft ist es dann mit der Liquidität am Ende. Wenn dann eines Tages noch der Steuerbescheid in den Salon flattert, brennt es an allen Ecken und Enden.

Vorsicht bei Banken

Friseure gelten bei Kreditinstituten als Kunden mit erhöhtem Risiko. Viele Institute überprüfen die Kreditwürdigkeit ihrer Kunden regelmäßig. Doch Achtung! Auch wenn Sie regelmäßig Ihre Kreditrate bezahlt haben, wenn Ihre Bank glaubt, Ihre Einnahmen sind zu niedrig oder nicht gesichert, kann das eine Kreditkündigung zur Folge haben !

 

Sparen Sie wo Sie können!

Energie ist teuer! Und im Salon verbrauchen Sie viel Energie, egal ob Wasser, Gas oder Strom. Planen Sie eine Neugründung 2016-01-24 12:15:02 Dann erkundigen Sie sich nach Fördermittel für umweltschonende und energiesparende Konzepte. Das bedeutet nicht nur Zuschüsse sondern auch später weniger laufende Kosten. Viele Innungen haben mit den Energielieferanten sogenannte Bündelungsverträge abgeschlossen.

Das bedeutet für Sie, das Sie  ohne weiteres 10-20% Ihrer Stromkosten sparen können

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheitsgefahren im Büro

Gesundheitsgefahren im Büro

Darauf sollten Sie achten! BGW: Die meisten Arbeitsunfälle passieren durch Stürze!
Überblick behalten!

Überblick behalten!

Die wirtschaftliche Lage in vielen Friseurbetrieben ist seit Jahren desolat und spitzt sich in Zeiten der
Licht im Salon

Licht im Salon

Die besten Frisuren werden nicht gelingen, wenn das Salonlicht Farben verzerrt und saubere Schnitttechnik unmöglich macht
Übernehmen oder Gründen?

Übernehmen oder Gründen?

Einen Salon übernehmen oder selber ein neues Geschäft gründen?
Gedanken zur Planung

Gedanken zur Planung

Die Gesichter der bundesdeutschen Friseursalons sind vielfältig.
AIRBAG

AIRBAG

Gegen gefährlich dicke Luft
Büro & Beratung

Büro & Beratung

sind zwei Begriffe, die bei der Planung eines Salons einfach zu wenig Beachtung finden.  
Der Männersalon

Der Männersalon

Es gibt ihn eben doch, den kleinen Unterschied zwischen den Geschlechtern, und den spürt die Friseurbranche deutlich.
WELLNESS-Salon

WELLNESS-Salon

Wellness !? Was ist das? Warum ? Wozu ? Reichen nicht auch ein paar Bedienungsplätze, schön dekoriert um Erfolg zu haben?
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen