Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Natürlichkeit ist gefragt

Farben wie die Natur sie malt“ lautet ein Werbeslogan für Haarfarbe und beschreibt damit den Kundenwunsch nach natürlich wirkenden Farben.


Von Natur her ist das Haar eben nicht vom Ansatz bis zur Spitze gleichmäßig coloriert sondern fast immer in den Spitzen heller. Sonne und Urlaub haben Schattierungen geschaffen die das Farbbild lebendiger erscheinen lassen.

Genau dies ist die hohe Kunst des Haarefärbens: keine Uni-Color Haarfarbe zu schaffen. Der zusätzliche Aufwand ist minimal: von der Grundhaarfarbe rühren Sie etwas weniger an, dafür zusätzlich einen Farbton der sich ein wenig von der ersten Farbe abhebt aber trotzdem harmoniert. Mit dieser zweiten Farbe behandeln Sie nur einige Meschen bis in die Spitzen und schaffen so unterschiedliche Changierungen.

 

Ähnliches gilt für Strähnen. Auch hier gilt es bei professioneller Arbeit Strähnenbilder zu schaffen. Professionell heißt: Strähnen in Übereinstimmung von Schnitt, Frisur und Typ der Trägerin zu gestalten. Haubensträhnen, zu dem noch vor dem Schnitt gezogen, entsprechen nicht unbedingt diesem Anspruch.

Kammsträhnen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, doch die wenigsten werden professionell erarbeitet. Am Ansatz hauchdünn, in den Spitzen deutlich sichtbar und plastisch: das sind Kammsträhnen die lebendig und plastisch wirken.

Sie sehen: man Kundinnen eine ganze Menge bieten. Es gibt viele Möglichkeiten sie zu begeistern.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Haarfarben verboten...???

Haarfarben verboten...???

Chaos um neue Verordnung? Hier die Antwort Diese Woche braun, in der nächsten einige Strähnen und übernächste Woche rote Haare .Haarefärben ,für junge Mädels gilt das als Standard. Das soll nun vorbei sein, zumindest für Jugendliche unter 16 Jahren.
Die natürliche Haarfarbe

Die natürliche Haarfarbe

Die Haarfarbe eines jeden Menschen ist abhängig davon,  welche Menge der Pigmente Eumelanin und Phäomelanin in der Faserschicht des Haares vorhanden ist. Falls die Pigmente vollständig fehlen – dann ist das Haar weiss.! Genannt wird dies beim Menschen als Albinismus.
Tipps zum Färben

Tipps zum Färben

Die Farbe will und will nicht richtig decken?
Grundsätzliches

Grundsätzliches

Grundsätzliches.. unbedingt zu beachten!
Fragen zum Thema Haarfarbe

Fragen zum Thema Haarfarbe

Häufig gestelle Fragen & ihre Antworten.
Farbe oder Tönung?

Farbe oder Tönung?

Was ist Färben, Tönen oder Blondieren ?
Jetzt kommt COLOR TUNING

Jetzt kommt COLOR TUNING

Blocksträhnen waren gestern. 
Farbe

Farbe

Farbverlust
wenn die Spitzen schnell ausbleichen
Was ist Farbe? Was ist Tönung?

Was ist Farbe? Was ist Tönung?

Aufgepasst in der Diskussion mit Kunden!!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen