Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 19.04.2018

Grundsätzliches

Grundsätzliches.. unbedingt zu beachten!


1. Welche Haarfarbe ist passend?

Bestenfalls sollte man eine Farbe wählen, welche nur ein bis zwei Töne heller oder dunkler ist als die natürliche Haarfarbe.


2. Schädigen die Inhaltsstoffe der Farben die Gesundheit

Nein, denn sie werden von staatlichen Stellen und auch vom Hersteller stets überprüft. Es gibt keine Studien die besagen ,dass Haarfarben das Krebsrisiko vergrößern. Es kann allerdings zu allergischen Reaktionen kommen, weswegen vor dem Benutzen auch ein Allergietest ratsam ist.


3. Gelbstich – wie verhindert man ihn beim Blondieren?

Die Blondierung muss ideal aufgetragen werden, lange genug einwirken und das Haar ist danach gut pflegen. Es gibt spezielle Shampoos und Spülungen, welche violette Pigmente enthalten ,die einen Gelbstich hemmen.


4. Selberfärben: Warum wird das Ergebnis anders als die Vorstellung?
Dies kann an mehreren Faktoren liegen:

Einwirkzeit zu kurz/lang?

Ist die Grundhaarfarbe die gleiche wie aus der Packung des Produktes?

War das Haar vorher schon coloriert oder noch naturbelassen?


Wenn Ungewissheit besteht: Lieber den helleren Ton wählen und die Anwendungshinweise genau beachten.


5. 10-Minuten Colorationen – Strapazieren sie mehr?

Nein. Zwar wird eine stärkere Chemie gebraucht – aber dafür ist die Einwirkzeit viel kürzer. Es gibt auch 10-Minuten Colorationen, die das Haar zwar weniger lädieren – aber dafür sind in den Möglichkeiten der Farben Grenzen gesetzt.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Haarfarben verboten...???

Haarfarben verboten...???

Chaos um neue Verordnung? Hier die Antwort Diese Woche braun, in der nächsten einige Strähnen und übernächste Woche rote Haare .Haarefärben ,für junge Mädels gilt das als Standard. Das soll nun vorbei sein, zumindest für Jugendliche unter 16 Jahren.
Die natürliche Haarfarbe

Die natürliche Haarfarbe

Die Haarfarbe eines jeden Menschen ist abhängig davon,  welche Menge der Pigmente Eumelanin und Phäomelanin in der Faserschicht des Haares vorhanden ist. Falls die Pigmente vollständig fehlen – dann ist das Haar weiss.! Genannt wird dies beim Menschen als Albinismus.
Tipps zum Färben

Tipps zum Färben

Die Farbe will und will nicht richtig decken?
Fragen zum Thema Haarfarbe

Fragen zum Thema Haarfarbe

Häufig gestelle Fragen & ihre Antworten.
Farbe oder Tönung?

Farbe oder Tönung?

Was ist Färben, Tönen oder Blondieren ?
Jetzt kommt COLOR TUNING

Jetzt kommt COLOR TUNING

Blocksträhnen waren gestern. 
Natürlichkeit ist gefragt

Natürlichkeit ist gefragt

Farben wie die Natur sie malt“ lautet ein Werbeslogan für Haarfarbe und beschreibt damit den Kundenwunsch nach natürlich wirkenden Farben.
Farbe

Farbe

Farbverlust
wenn die Spitzen schnell ausbleichen
Was ist Farbe? Was ist Tönung?

Was ist Farbe? Was ist Tönung?

Aufgepasst in der Diskussion mit Kunden!!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen