Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Rene Krombholz

Ein Interview mit dem Gründer der Wertegemeinschaft für das Friseurhandwerk


Die Friseurbranche mitsamt den Menschen nach vorne bewegen, das ist das Ziel von Christoph Weigert. Der Physiotherapeut (mit Spezialisierung auf emotionalem Trauma) ist zugleich Qi Gong Lehrer, Buchautor und Lebens-Coach.

Christoph Weigert möchte den Friseuren bewusst machen, wie wichtig dieser Beruf für das Innere und Äußere eines Menschen sein kann. Gleichzeitig möchte er die Friseure emotional stärken, um mit Schwierigkeiten im Alltag und Beruf besser umzugehen zu können. Durch seine Arbeit will er Selbstbewusstsein schaffen und aufzeigen, wie man sich mit Energie aufladen kann, um nicht auszubrennen und auch körperlichen Problemen vorzubeugen. 

Also ein ergänzendes Angebot an die Branche, Menschen durch Persönlichkeitsbildung stark zu machen, ist ein richtiger und wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiges Handwerk. 

Kein Wunder, wenn es hier durch die Wertegemeinschaft für das Friseurhandwerk Schnittstellen und gleiche Interessen gibt. So kam auch das nachfolgende Interview zwischen Christoph Weigert und dem Gründer der Wertegemeinschaft Rene Krombholz zu Stande…. 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

An alle Innungsverbände....

An alle Innungsverbände....

Die Initiative "Der faire Salon" weiter bekanntmachen, das steht für uns weiter im Vordergrund. Insbesondere gilt das für die Verbrauchermedien.
Geschafft: Die 300 ist erreicht

Geschafft: Die 300 ist erreicht

Der 300te faire Salon kommt aus dem Norden!  Ende November 2009 starteten  friseur-news.de und Kooperationspartner TOP HAIR International die Initiative „Der faire Salon“.
Bei GOOGLE gut vertreten

Bei GOOGLE gut vertreten

Google listet inzwischen bei der Suche nach „der faire Salon“ seitenweise Ergebnisse. Fast 89.000 Treffer meldet
Quo vadis Figaro ?

Quo vadis Figaro ?

„Friseur Club 2000 e.V.“ nennt sich die bereits 1976 gegründete Vereinigung zukunftsorientierter Friseure, bei der ich vergangenen Sonntag einen Gastvortrag halten durfte.
Alles mit Liebe ...

Alles mit Liebe ...

Manchmal muss man zurückblicken um Gedanken für die Zukunft zu verstehen.
Aufstocken trotz Mindestlohn?

Aufstocken trotz Mindestlohn?

Der Mindestlohn ist ein erster Schritt - aber nicht die Lösung!
Alle reden drüber, wir tun es!

Alle reden drüber, wir tun es!

Besonders problematisch stellt sich die Situation bei den Discount-Salons dar:
Friseure im Lohnhimmel?

Friseure im Lohnhimmel?

Ab August 2015 wird es in der Friseurbranche einen bundesweit einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde geben.
ff - Frankfurt & Fairer Salon

ff - Frankfurt & Fairer Salon

Im  Rahmen des Unternehmerkongress hatte ich die Möglichkeit, als Gründer des fairen Salons
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen