Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 23.09.2022

Klarer Auftrag!


Ein klarer Auftrag an die Unternehmer: Controlling und Führung sind nötig. Die klare Ansage und die Forderungen unterbleiben in der Realität aber zu oft. Schließlich wollen wir die gute Salon-Atmosphäre nicht stören.

Fakt ist: Wir werden die Menschen nicht ändern können, aber wir können uns ändern!
Selbstständigkeit von Mitarbeitern zu fordern, ist paradox - dann wären sie nämlich selbstständig! Mitarbeiter, gerade im Friseurhandwerk, suchen Anerkennung, Menschlichkeit, sind aber oftmals verletzt, weil sie notwendige Forderungen überhaupt nicht verstehen. Immer noch glauben viele, dass im Haarschnitt 80 % Gewinn kalkuliert sind und der Chef sich dumm und duselig verdient.

So heißt es, im Dialog Zahlen und Notwendigkeiten zu besprechen, Kräfte frei zu machen für mehr Leistung, und das alles mit einem respektvollen Umgang und gegenseitigem Verständnis.

Sie fragen, was Sie mit Ihrer Prinzessin im Salon machen sollen? Erst einmal miteinander reden, aber auch fordern und kontrollieren. Wenn das nicht hilft, dann muss ihnen bewusst gemacht werden, dass in der heutigen Zeit alle Hände zum Rudern gebraucht werden. In Ihrem Boot (Salon) hat keiner mehr die Hände frei, um eine Sänfte zu tragen. Notfalls muss man sich von Prinzessinnen trennen – das macht aber neue Synergien frei, habe ich festgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

An alle Innungsverbände....

An alle Innungsverbände....

Die Initiative "Der faire Salon" weiter bekanntmachen, das steht für uns weiter im Vordergrund. Insbesondere gilt das für die Verbrauchermedien.
Geschafft: Die 300 ist erreicht

Geschafft: Die 300 ist erreicht

Der 300te faire Salon kommt aus dem Norden!  Ende November 2009 starteten  friseur-news.de und Kooperationspartner TOP HAIR International die Initiative „Der faire Salon“.
Bei GOOGLE gut vertreten

Bei GOOGLE gut vertreten

Google listet inzwischen bei der Suche nach „der faire Salon“ seitenweise Ergebnisse. Fast 89.000 Treffer meldet
Quo vadis Figaro ?

Quo vadis Figaro ?

„Friseur Club 2000 e.V.“ nennt sich die bereits 1976 gegründete Vereinigung zukunftsorientierter Friseure, bei der ich vergangenen Sonntag einen Gastvortrag halten durfte.
Alles mit Liebe ...

Alles mit Liebe ...

Manchmal muss man zurückblicken um Gedanken für die Zukunft zu verstehen.
Aufstocken trotz Mindestlohn?

Aufstocken trotz Mindestlohn?

Der Mindestlohn ist ein erster Schritt - aber nicht die Lösung!
Alle reden drüber, wir tun es!

Alle reden drüber, wir tun es!

Besonders problematisch stellt sich die Situation bei den Discount-Salons dar:
Friseure im Lohnhimmel?

Friseure im Lohnhimmel?

Ab August 2015 wird es in der Friseurbranche einen bundesweit einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde geben.
ff - Frankfurt & Fairer Salon

ff - Frankfurt & Fairer Salon

Im  Rahmen des Unternehmerkongress hatte ich die Möglichkeit, als Gründer des fairen Salons
Hauptmenü