Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 26.11.2020

Hinter den Kulissen ...

... wird in dieser Zeit so manches deutlich - auch beim Friseur!


Als ich im Jahr 2008 mit Kooperationspartner TOP HAIR International die Wertegemeinschaft „Der faire Salon“ gegründet habe, war es mir wichtig, einen Kontrapunkt gegen Billigfriseure und 10 €uro Salons zu setzen. Das sind andere Geschäftskonzepte, mit abgespeckten Leistungen, Ziel ist einzig der schnelle Umsatz. Ehrbares Friseurhandwerk bedeutet für mich jedoch mehr als nur flott Haare zu kürzen. Friseurhandwerk hat auch soziale Komponenten, so habe ich das von der Picke auf gelernt. Für mich persönlich stehen die Menschen im Vordergrund.

Rund 200 Mitgliedsbetriebe gehören aktuell der Wertegemeinschaft an.
Mir ist bewusst, dass es weit mehr Friseurbetriebe gibt, die mit Fairness, Qualität, Liebe und Sorgfalt ihre Dienstleistungen erbringen – auch Diesen möchte ich mit meiner Initiative den Rücken stärken.

Jetzt fiel mir in unserer Düsseldorfer Whats ap Friseurgruppe eine Video-Botschaft auf. Friseurunternehmerin Jennifer Brahm hatte dieses Video als Kollegen/innen online gestellt.

Frau Brahm ist kein Mitglied meiner Wertegemeinschaft, dennoch trafen mich ihre Worte ins Herz.

Auch sie stellt die Menschen in den Vordergrund – hinter ihrer kurzen Botschaft steckt aber genau das, was den Unterschied zwischen Billigsalons, Discountern und vielen Inhabergeführten Salons ausmacht, das Denken und die Orientierung!

Hygieneregeln einhalten,
im täglichen Gang durch meine Stadt sehe ich wie viele Mitbewerber dies nicht tun. Meist weil es ihnen kostenmäßig zu aufwändig ist, und sie dann ihre Niedrigpreise nicht mehr halten können. Sie gefährden ihre Gesundheit und die ihrer Kunden.

Menschen verschönern
Mit unserer Tätigkeit am Äußeren des Menschen, tragen wir Friseure maßgeblich dazu bei, wie sich ein Mensch in den nächsten Wochen fühlt.
Gesundheit bedeutet auch geistige Gesundheit, dazu gehört das Wohl-fühlen. 

Empathie und Freundlichkeit
Ärzte, Wissenschaftler und Forscher warnen vor zunehmende Vereinsamung der Menschen in dieser Zeit. Es drohen Depressionen bis hin zu Suiziden. So ein Friseurbesuch ist besonders bei älteren Menschen ein Highlight im Wochenplan und wirkt nachhaltig.
Nicht allerdings, wenn der Friseurbesuch, des Preises wegen, im Schnellverfahren stattfindet.

Typ-optimiertes Arbeiten
ist eine andere Dienstleistung als die, in extra Trainings erlernten, Schnell-Schnittfrisuren beim Discounter.
Hier werden Typ, Gesichtsform, Haarbeschaffenheit und persönliche Möglichkeiten und Wünsche der Kundin in Einklang gebracht.
Das erfordert ständig aktualisiertes Wissen, kostet Zeit und Geld (Weiterbildung)

Ehrliche Beratung
ist hierfür ebenso erforderlich wie fachliches Wissen – und Zeit für ein Beratungsgespräch.
Viele unserer Kunden haben das nie kennenlernen dürfen und fragen heute: welche Frisur steht mir überhaupt?

Nach Corona wird alles anders sein, so sagt man.
Das ist eine Chance für alle, die diesen ehrbaren Beruf lieben und leben, denn Friseurhandwerk ist mehr:                

                                                  Empathie, Können, Wissen, Kreativität, Liebe und Sorgfalt
                                                                        vereint in einer Dienstleistung,
                                              die Menschen verschönert und zu deren Wohlbefinden beiträgt!

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

An alle Innungsverbände....

An alle Innungsverbände....

Die Initiative "Der faire Salon" weiter bekanntmachen, das steht für uns weiter im Vordergrund. Insbesondere gilt das für die Verbrauchermedien.
Geschafft: Die 300 ist erreicht

Geschafft: Die 300 ist erreicht

Der 300te faire Salon kommt aus dem Norden!  Ende November 2009 starteten  friseur-news.de und Kooperationspartner TOP HAIR International die Initiative „Der faire Salon“.
Bei GOOGLE gut vertreten

Bei GOOGLE gut vertreten

Google listet inzwischen bei der Suche nach „der faire Salon“ seitenweise Ergebnisse. Fast 89.000 Treffer meldet
Quo vadis Figaro ?

Quo vadis Figaro ?

„Friseur Club 2000 e.V.“ nennt sich die bereits 1976 gegründete Vereinigung zukunftsorientierter Friseure, bei der ich vergangenen Sonntag einen Gastvortrag halten durfte.
Alles mit Liebe ...

Alles mit Liebe ...

Manchmal muss man zurückblicken um Gedanken für die Zukunft zu verstehen.
Aufstocken trotz Mindestlohn?

Aufstocken trotz Mindestlohn?

Der Mindestlohn ist ein erster Schritt - aber nicht die Lösung!
Alle reden drüber, wir tun es!

Alle reden drüber, wir tun es!

Besonders problematisch stellt sich die Situation bei den Discount-Salons dar:
Friseure im Lohnhimmel?

Friseure im Lohnhimmel?

Ab August 2015 wird es in der Friseurbranche einen bundesweit einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde geben.
ff - Frankfurt & Fairer Salon

ff - Frankfurt & Fairer Salon

Im  Rahmen des Unternehmerkongress hatte ich die Möglichkeit, als Gründer des fairen Salons
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen