Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.10.2017

Fair ist ...

Fair ist: Andere am Erfolg teilhaben lassen! Konzerne und Großbetriebe profitieren von Subventionen, Steuervergünstigungen und Steuer-Sparmöglichkeiten.


Trotzdem werden Menschen vielfach nur zu Niedriglöhnen und mit Minijobs beschäftigt. Der Solidargemeinschaft fehlen dadurch Milliarden! Das ist unfair.
Diese Situation gibt es auch in der Friseurbranche wo vermehrt ungelernte Kräfte zu Niedrigstlöhnen in die Billigsalons gestellt werden.
Rund 30% der Friseurbetriebe zahlen beispielsweise keine Mehrwertsteuer sonder streichen sich diese 19% vom Umsatz direkt als Gewinn ein.
Fair sein kostet Geld!
Der ehrlich und fair arbeitende Friseur der seine Mitarbeiter tariflich entlohnt gibt von 10,- €uro Einnahme automatisch 4,30 €uro an die öffentlichen Hände, an die Solidargemeinschaft zurück. Zum Wohle Aller!

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Friseur oder Fast-Friseur?

Friseur oder Fast-Friseur?

Fair ist das Ganze nicht! Denn Kunden werden bei Discountern und Billiganbietern gerne in dem Glauben gelassen, das es sich um die gleiche Leistung wie beim herkömmlichen Friseur handelt. Das allerdings ist ein Irrtum!
Treue und Verlässlichkeit

Treue und Verlässlichkeit

Das Wort Geschäftspartner beinhaltet die Partnerschaft
Was haben diese Begriffe mit dem Friseurberuf zu tun, werden Sie fragen, sind dieses doch Grundwerte einer Partnerschaft"!
Wert der Arbeit ?

Wert der Arbeit ?

Früher war der erste Mai der Tag der Arbeitnehmer. Heute gibt es statt  wirklicher Debatten um faire Löhne
Schluss mit lustig

Schluss mit lustig

Gleich 12 neue Kunden innerhalb einer Woche, und das zum Jahresanfang,
Billig muß es sein!

Billig muß es sein!

Das Friseurhandwerk mit seinen ohnehin niedrigen Lohntarifen steht immer wieder im Blickpunkt wenn es um Lohndumping und unzumutbare Arbeitsbedienungen geht.
Der erste Schritt zum Mindestlohn im Friseurhandwerk

Der erste Schritt zum Mindestlohn im Friseurhandwerk

Die ersten Schritte zum Mindestlohn im Friseurhandwerk und "Der faire Salon" hilft mit!
Unterwegs zu neuen Zielgruppen

Unterwegs zu neuen Zielgruppen

Brauchen Sie neue Kunden? Dann gehen Sie mal neue Wege...
Nachhaltigkeit beim Friseur

Nachhaltigkeit beim Friseur

Für viele kleinere Unternehmen ist nachhaltiges Handeln gegenüber der Belegschaft, der Umwelt und dem Gemeinwesen eine gelebte Selbstverständlichkeit
10 Gebote

10 Gebote

Für mehr Freude bei der Arbeit, für mehr Erfolg...
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen