Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Bekommen, was man wert ist...

Als Friseurunternehmer müssen Sie Preise anders kalkulieren,


als wenn Sie Produkte verkaufen.

Im Friseurhandwerk bilden die verfügbaren Arbeitsstunden die Grundlage einer jeden Preiskalkulation um den Arbeitspreis für eine Arbeitsstunde zu ermitteln.

In den ersten Schritten haben Sie bereits in den letzten Ausgaben Ihre Kosten pro Monat ermittelt und auch den Gewinn als notwendigen Lebensunterhalt eingeplant. Im nächsten Schritt berechnen Sie jetzt die Arbeitsstunden, die Ihnen verfügbar sind.

Dazu brauchen Sie jetzt eine genaue Angabe Ihrer Öffnungszeit pro Jahr.

Ihre Öffnungszeit errechnet sich aus Ihrer Öffnungszeit pro Woche in Stunden, geteilt durch die Anzahl Ihrer Öffnungstage pro Woche. Dieses multiplizieren Sie mit der Zahl Ihrer Öffnungstage für das entsprechende Jahr. Damit haben Sie Ihre gesamte verfügbare Stundenzahl / Jahr.

Beispiel:

     

Dienstag bis Freitag

9-19 Uhr

   

Samstag

10-18 Uhr

   
       

Ihre Öffnungszeit pro Woche    

48

Stunden

 

geteilt durch Anzahl Öffnungstage

5

pro Woche

 

ergibt durchschnittliche

9,6

Stundenzahl pro Tag

mal ...Öffnungstage 2013

220

   

verfügbare Öffnungsstunden

2112

im Jahr

 

Jetzt nehmen Sie die vorhandene Kostenaufstellung Ihres Salons, einschließlich Ihres geplanten Gewinns zur Hand. Die dort ermittelte Jahressumme teilen Sie durch die Öffnungsstunden / Jahr um Ihre Kosten pro Stunde zu ermitteln.
Einen Minutenpreis errechnen Sie, wenn Sie die Kosten / Stunde durch 60 teilen.

Beispiel:

   

 

   

ermittelte Kosten - Betrieb netto

85.000 €

Jahr

ermittelter Privatbedarf       netto

30.000 €

Jahr

Summe

115.000 €

 

     

geteilt durch Öffnungsstunden

2112

Jahr

Kosten pro Stunde

54,45 €

 

:60 ist Kosten pro Minute

0,91 €

 

Wenn Sie sich jetzt eine kleine Tabelle anlegen, um die erforderlichen Arbeitszeiten in Minuten für die wichtigsten Dienst Leistungen festzulegen und diese Minuten mit den Kosten pro Minute multiplizieren haben Sie einen ersten Grundpreis.

Dauer der Dienstleistung (Minuten)

 

Waschen legen / fönen

25

Dauerwelle

 50

Coloration

30

Strähnen

60

Schnitt

30

Männerschnitt trocken

15

Männerschnitt nass

25

Hinzurechnen müssen Sie die abzuführende Mehrwertsteuer.

Beispiel: Schnitt und Frisur

   
     

ermittelter Arbeitspreis pro Minute

0,91

€uro

erforderliche Arbeitszeit

30

Minuten

netto

27,30

€uro

plus 19 % abzuführende MwSt

5,19

€uro

     

Verkaufspreis

32,49

€uro

 

 

 

Bei dieser Art der Kalkulation haben Sie sämtliche Kosten, wie die für Leerlaufzeiten oder Kabinettwaren auf alle Dienstleistungen verteilt. Während bei einem Männer Trockenschnitt so gut wie keine Materialkosten anfallen, kann das bei einer Wellbehandlung den Rahmen des bei Ihnen am Ort üblichen Preisgefüges sprengen. Daher nachgefragt: Ist dieser Preis, den Sie jetzt ermittelt haben realistisch? Andere Dienstleistungen können / müssen das wieder ausgleichen

 

         

Beispiel:

Wellbehandlung

 

Männerschnitt

           

ermittelter Arbeitspreis pro Minute

0,80

€uro

 

0,80

€uro

hier ohne Warenkosten bei Kosten / Jahr

         

erforderliche Arbeitszeit

50

Minuten

 

20

Minuten

Kosten Arbeitszeit

40,00

€uro

 

16,00

€uro

Kosten Material

7,80

€uro

 

0,25

€uro

netto

47,80

€uro

 

16,25

€uro

plus 19 % abzuführende MwSt

9,08

€uro

 

3,09

€uro

           

kalkulierter Verkaufspreis

56,88

€uro

 

19,34

€uro

realer Verkaufspreis

55,00

€uro

 

24,00

€uro

Ergebnis

-1,88

€uro

 

4,66

€uro

           

Tabelle als PDF downloaden

Fragen Sie sich welche Kunden bereit sind, diese Preise zu bezahlen, können Sie mit diesem Preis im Markt bestehen? Vergleichen Sie Mitbewerber und überprüfen Sie Ihr Image und Ihre Qualität, aber bitte aus Sicht Ihrer Kunden!

Sollte der ermittelte Preis zu hoch sein, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Erhöhen Sie die Kundenzahl durch Angebote! Das ist das, was die Discounter tun.

Kosten reduzieren: überlegen Sie sich, wo Sie gegebenenfalls Kosten einsparen können, insbesondere auf der Personalseite ist ein striktes Zeitmanagement gefragt.

Eventuell müssen Sie auch Ihre Gewinnerwartungen anpassen, damit Sie wettbewerbsfähig bleiben.

FAKTEN
Preise haben immer etwas mit der Leistung zu tun! Diese ist zu hinterfragen, insbesondere dann, wenn Kunden Preise nicht akzeptieren oder bemängeln. Sehr oft stimmen hier dann Image oder die Qualität nicht. Fangen Sie an, Ihre Leistung mit den Augen der Kunden zu betrachten und zu hinterfragen.

Verbraucher 2013 sind trotz „Geiz ist geil“ Mentalität sehr wohl bereit, einen guten Preis für eine gute Dienstleistung zu bezahlen. Vielfach kann diese aber nicht erbracht werden, weil die fachliche Qualifikation nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Viele Betriebe haben sich kaputt gespart auch um Schwarzgeldzahlungen an die Mitarbeiter zu ermöglichen und dadurch dem Salon die Lebensgrundlage in Form von Werbung und fachlicher Weiterbildung entzogen. Hier werden kreative Lohnzahlung / Buchführung zum Bumerang.

EU Kodex für das Friseurhandwerk in Europa

Lebenslanges Lernen

Wir leben in einer lernenden Gesellschaft. Gut informierte Kunden verlangen ständig nach aktualisierten und qualitativ höherwertigen Dienstleistungen. Daher ist eine kontinuierliche Weiterbildung für uns alle erforderlich, um den Erfolg zu sichern.

Lebenslanges Lernen bedeutet permanente berufliche Weiterentwicklung, was wiederum eine bessere Qualität der Dienstleistungen sowie eine höhere Selbstachtung und einen größeren Respekt vor anderen mit sich bringt.

Diese berufliche Weiterentwicklung liegt in der Verantwortung sowohl der Arbeitgeberals auch der Arbeitnehmer.Berufliche Weiterbildung ist eine Voraussetzung dafür, dass ein „Salon“ mit denVeränderungen Schritt halten kann. „Salons“, die über gut ausgebildetes Personalverfügen, haben Wettbewerbsvorteile.

 

Dieses ist ein Beitrag, veröffentlicht in TOP HAIR International und gehört zum Konzept „der faire Salon“

Weitere Informationen hier

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen