Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 23.09.2022

Trichoclasia idiopatica

Eine Haarkörpererkrankung.


Diese Erkrankung des Haarkörpers ist kaum von der Trichorrhexis Nodosa (Knötchenkrankheit) zu unterscheiden.

Sie unterscheidet sich nur dadurch, das sie das Haar in begrenzten Kreisen von etwa 5-10 cm Durchmesser ganz befällt und das Haar an diesen Stellen etwa 1 cm über der Kopfhaut abbricht.

Das könnte Sie auch interessieren

Knötchenkrankheit

Knötchenkrankheit

(Trichorrhexis nodosa) - Anomalien am nativen (gewachsenen) Haarkörper.
Spindelhaar

Spindelhaar

(Monilethrix)
Ringelhaar

Ringelhaar

(pili annulati)
Haarspaltung (Spliss)

Haarspaltung (Spliss)

( Spliss ) (Trichoptylosis)
Mikroskopie

Mikroskopie

die Erkrankung tritt bei Kindern im Schulalter auf
Haarschlingen

Haarschlingen

( Trichonodosis)
Erbgrind

Erbgrind

( Favus )
Hauptmenü