Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Sinn - Zweck - Ziele

vorwärts zum ehrbaren Handwerk


Ziele der Wertegemeinschaft „Der faire Salon“ sind:

  • Nachhaltig agierenden Friseurunternehmen eine Plattform zu geben.
  • Der Weg zu Kunden die ehrliche und faire Dienstleistung suchen.
  • Unterstützung ehrlich und fair agierender Unternehmen nach Innen und Außen.
  • Werte und Tugenden des ehrbaren Handwerks in die heutige Zeit integrieren.
  • Das Images des Friseurhandwerks positiv zu beeinflussen.
  • Negativen Entwicklungen im Friseurhandwerk entgegen zu treten.
  • Umsetzung des unter Mitwirkung der EU entstandenen Kodex für Friseure in Europa.
  • Erinnerung an die Verantwortung jedes Einzelnen, zum Wohle des Friseurhandwerks beizutragen.

Fakt
Immer mehr Verbraucher denken um, kehren der „Geiz ist geil“ Mentalität den Rücken.
Fairness, Nachhaltigkeit und ökologische Aspekte führen immer häufiger zum Kaufentscheid bei Kunden. Wie der Bundesverband Verbraucherschutz e.V. bei seiner Recherche über Nachhaltigkeit im Friseurhandwerk Ende 2014 feststellte, sind das Themen, die in der Friseurbranche bisher kaum angekommen sind.

 Verbraucher suchen vermehrt danach – ganz besonders per Internet. Wir zeigen ihnen wo es passende Salons gibt und stellen diese vor.

 VORTEILE für Kunden

Letztlich bedeutet die Umsetzung dieses Konzepts für Kunden eine andere Art der Friseurdienstleistung.

  • Keine Haarschnitte im 10 Minuten Takt dafür Dienstleistung mit Sorgfalt und Liebe.
  • Ehrliche Beratung steht vor Verkaufszwängen und Umsatzdruck.
  • Motivierte Mitarbeiter durch faire Bezahlung und humane Führung
  • Ständige Weiterbildung ergibt eine höherwertige Qualität.

Ähnlich sieht es mit den verwendeten Produkten aus. Kein fairer Salon wird Waren re-importieren, die in unserem Land nicht zugelassen im Osten unseres Kontinents jedoch günstig erhältlich sind.

  • Faire Salons verwenden hochwertige Markenprodukte, die dermatologisch geprüft und ökologisch zugelassen sind.
  • Faire Salons arbeiten nachhaltig in jeglicher Hinsicht.
  • In fairen Salons steht der Mensch (Mitarbeiter und Kunden) im Vordergrund.

Fair und billig sind Zweierlei!  Von den Einnahmen sollen wertschätzende Löhne und hochwertige Produkte bezahlt, aber auch Steuern und Abgaben abgeführt werden.

  • Faire Salons sprechen sich für Steuerehrlichkeit zu Gunsten des Allgemeinwohls aus.

 Das betrifft uns Alle, Schwarzgeld und Umsatzverschleierung sind kein Kavaliersdelikt sondern schaden dem Allgemeinwohl.
Wenn wir heute über Altersarmut reden oder Lebensarbeitszeit bis 73 – dann hat vieles hier seine Anfänge!

 Um einen Betrieb fair, nachhaltig und trotzdem rentabel zu gestalten,  braucht es handwerksgerechte Stundenpreise die bei 60 € liegen, in guten Innenstadtlagen auch höher.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Ziele

Ziele

Sinn und Zweck der Initiative
Kodex - für Friseure in Europa

Kodex - für Friseure in Europa

Entstanden unter Mitwirkung der EU
Initiatoren

Initiatoren

Wer steckt dahinter?
Kontra Unfairness

Kontra Unfairness

Was ist fair oder unfair?  
Starke Partner

Starke Partner

Diese Wertegemeinschaft ist Mitglied beim Wirtschaftsbund HANSE
Timeline

Timeline

Von den Anfängen bis Heute
Das Gütesiegel

Das Gütesiegel

Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter und Unternehmen
Die Wertegemeinschaft

Die Wertegemeinschaft

Nachhaltigkeit und ehrbare Tugenden
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen