Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Gedanken vor dem Kauf

Die Leistungspalette der angebotenen Programme ist sehr breit, schon beinahe unübersichtlich.
Deshalb sollten Sie sich nicht von dem Angebot oder der schönen graphischen Benutzeroberfläche am Bildschirm erschlagen lassen, sondern vorher überlegen was Sie überhaupt wollen.


Gedanken vor dem Kauf

ersparen Ihnen hinterher viel Ärger. Die Leistungspalette der angebotenen Programme ist sehr breit, schon beinahe unübersichtlich. Deshalb sollten Sie sich nicht von dem Angebot oder der schönen graphischen Benutzeroberfläche am Bildschirm erschlagen lassen, sondern vorher überlegen was Sie überhaupt wollen.

Gedanken sollten Sie sich auch über den Preis machen. Manche Programme erscheinen auf den ersten Blick preiswert, Sie sollten aber auch überprüfen was an Service dahintersteht. Dies betrifft insbesondere die sogenannte Hotline, aber auch Wartung und Schulung. Ihnen nutzt es nämlich recht wenig wenn zwar eine Hotline angeboten wird, diese aber aus Sachbearbeiter, Entwickler und Chef der Firma in einer Person besteht und dieser dann wegen Überarbeitung im Krankenhaus liegt.

Rücksprache mit dem Steuerberater ist empfehlenswert, nicht nur wegen der Abschreibungsmöglichkeiten sondern auch um vorher einen eventuellen Datenaustausch abzuklären. Das spart dem Steuerberater Arbeit und Ihnen dann Geld.

Also klären Sie vor dem Kauf die wichtigsten Fragen und erstellen Sie sich eine Checkliste. Hier finden Sie ein paar Beispiele dazu:

 

 

  • Was will ich mit einem Computer erreichen? Arbeitserleichterung ? Zeitersparnis ? Controlling? Statistik und Übersicht?

 

  • Welche Module oder Funktionen der Software benötige ich dazu? Zum Beispiel: Lagerverwaltung, Kassenbuch, Terminplaner, Finanzbuchhaltung usw.

 

  • Welches Programm entspricht meinen Preisvorstellungen? Ist vielleicht ein Leasing möglich oder vorteilhafter ? Vorher den Steuerberater konsultieren !

 

  • Nehme ich Hard und Software von einem Anbieter oder kaufe ich meinen Computer wo anders, gegebenenfalls auch preiswert als Gebrauchtgerät?

 

  • Welche Zusatzgeräte benötige ich außer Programm und Computer um meine Vorstellungen zu verwirklichen? Bondrucker, Handscanner, Chipkartenleser, Modem usw. Kann ich ein Lesegerät für den bargeldlosen Zahlungsverkehr anschließen ? Werden die Buchungen direkt  in die Kasse übernommen ?

 

  • Wer hilft mir bei Problemen? Gibt es eine telefonische Hotline? Zu welchen Zeiten ist dort jemand zu erreichen? Was kostet eine Anfrage bei der Hotline? Ist ein Wartungsvertrag eventuell günstiger als  teuere Minutenpreise!

 

  • Was steht auf der Vertragsrückseite? Habe ich mir das „Kleingedruckte“ und die Geschäftsbedingungen sorgfältig durchgelesen?

Foto: Fotolia_48093570_Fotowerkz

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen