Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 02.08.2017

Umsatz - ungleichmäßig verteilt

Die Verteilung der Umsätze ist beachtenswert.


Das fängt damit an, das sich im Friseurmarkt über 90.000 Unternehmen bewegen, Steuern werden allerdings nur von 53.000 Unternehmen entrichtet.
In der vorgenannten Zahl von 90.000 Unternehmen befinden sich rund 25.000 steuerbefreite Kleinstunternehmer so wie schätzungsweise 15.000 bis 18.000 mobile Friseure.

Es verbleiben 53.061 Unternehmen (Jahr 2010) die sich den Gesamtumsatz wie folgt aufteilen:

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Umsatzentwicklung

Umsatzentwicklung

Der Gesamtumsatz des deutschen Friseurhandwerks
Immer aktuell: SPC Salonticker

Immer aktuell: SPC Salonticker

Mehr Schatten als Licht..
Umsatzentwicklung

Umsatzentwicklung

Im internationalen Vergleich schneiden die deutschen Friseure beim Umsatz schlecht ab....
EVA TICKER

EVA TICKER

Trotz der guten Zahlen des vergangenen Monats....
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen