Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 14.12.2017

Umsatz-Tacho

So kontrollieren sich Ihre Mitarbeiter selber


Ein Geschäft funktioniert nur, wenn Sie und Ihr Team in der Lage sind alle anfallenden Kosten zu decken und einen ausreichenden Gewinn zum Lebensunterhalt zu generieren.

Das Ihre Mitarbeiter hierzu Mitverantwortung tragen, ist diesen nicht immer so klar. Über die Höhe des entsprechenden „Soll-Umsatzes“ gibt es utopische Vorstellungen, bei den Arbeitnehmern meist nach unten. Hier herrscht zu oft die Meinung: „mein geringer Lohn, etwas Miete und Energiekosten, Ware kostet auch nicht viel und den Rest streicht sich der Chef ein..!“ Unklarheit aber auch bei den Chefs, … und dann die große Frage: „Wie sag ich das meinem Team? Richtig problematisch wird es dann bei der nächsten Lohnerhöhung….

Hilfestellung schaffen die visuellen Anzeigen, auch Umsatztacho genannt, die den Mitarbeitern Aufklärung über den Stand ihrer erzielten, aber auch noch zu erreichenden, Umsätze geben.

Wichtig: Jedes Unternehmen muss, nach Ermittlung der eigenen Kostensituation, die Umsätze der Mitarbeiter individuell planen. Es gibt konträre Meinungen ob solche Umsatzvorgaben rechtens oder motivierend sind.

Soll-Umsätze der Mitarbeiter sind für den Unternehmer eine wichtige Orientierung darüber, ob die Mitarbeiter rentabel arbeiten oder ob der Chef ( der Unternehmer selber ) für die Gehälter der Mitarbeiter arbeiten muss. Leider ist dies in der Friseurbranche nicht selten der Fall.

Rechtlich lässt sich aus einer ständigen und auch deutlichen Unterschreitung dieser Vorgaben kein Kündigungsgrund ableiten, sehr wohl muss sich ein Unternehmer vor negativen Entwicklungen schützen und kann aus betrieblichen Gründen solche Arbeitsverhältnisse beenden.

Strittig wird auch die Frage diskutiert, ob und wie solche Umsatzerwartungen in Richtung Mitarbeiter kommuniziert werden können oder sollen. Manche Mitarbeiter empfinden das als Druck, wobei ohne klare Vorgabe wird auch kein Ziel erreicht! Es ist Sache einer guten Führung mit Gefühl und Wertschätzung solche Themen an die Mitarbeiter heranzutragen und auch sichtbar zu machen.

Auch darum gibt es in den Kassenprogrammen so genannte „Umsatztachos“ in Form von graphischen Anzeigen, die den Mitarbeitern zeigen, wo sie gerade in ihrer Umsatzentwicklung pro Tag / Monat stehen.

Hier gibt es deutliche Unterschiede:

die Einen verlangen eine Eingabe des Sollumsatzes pro Mitarbeiter und zeigen bis zum Monatsende die Differenz zwischen Ist und Soll. Das kann für Mitarbeiter auf Dauer ermüdend und demotivierend sein, insbesondere dann, wenn Fehlzeiten nicht berücksichtigt werden.
Andere Lösungen berechnen die Zahl der Arbeitstage und klammern Feiertage (nicht aber Krankheitstage) aus. Andere Lösungen sind intelligenter und gleichen die erreichten Umsätze stundengenau mit der Arbeitszeiterfassung ab. Das kann durchaus überschaubarer und motivierender für die Mitarbeiter sein, insbesondere dann wenn der Salon mit Arbeitszeitkonten agiert und diese sehr unregelmäßig sind oder aber der Mitarbeiter reichlich Überstunden macht – damit steigt logischerweise auch der Sollumsatz.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Wunschlos glücklich?

Wunschlos glücklich?

Mehr Geld verdienen, früher Feierabend machen ... ?! Mit Sicherheit
Schutz bei Betriebsprüfungen

Schutz bei Betriebsprüfungen

PC/Registrierkasse im Salon oder reichen auch Schublade & Notizblock?
Kosten sparen mit PC

Kosten sparen mit PC

Die wirtschaftliche Lage in vielen Friseurbetrieben ist seit Jahren desolat und spitzt sich in Zeiten der Finanzkrise
Der Salon PC: Mehr als nur Datenverwaltung

Der Salon PC: Mehr als nur Datenverwaltung

Oft werden Friseurunternehmer als schlechte Kaufleute, welche eher emotional als kaufmännisch handeln, betitelt. Das sich dies wandelt, zeigt unser Artikel!
Der Salon-PC als Schutzfür die wirtschaftliche Lage

Der Salon-PC als Schutzfür die wirtschaftliche Lage

Die wirtschaftliche Lage in vielen Friseursalons ist seit Jahren desolat und wird durch die Finanzkrise nur schlimmer! So können Sie nebenbei Kosten sparen!
News 2011

News 2011

NEWS Übersicht 2011 -  aus dem Bereich Branchensoftware (in Zusammenarbeit mit TOP HAIR International)
Welche Software ?

Welche Software ?

Wir haben wir die Anbieter gefragt: 'Welche Hilfestellung kann Ihre Software dem Friseur in Sachen Controlling geben
Controlling im Salon

Controlling im Salon

Welche Software bietet welche Funktionen?
Management mobil

Management mobil

Portable Lösungen und Handheld-Lösungen
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen