Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Macht Dauerwelle das Haar kaputt?

Gesundes, kräftiges Haar


wird mit den Chemikalien der Dauerwelle weniger Probleme haben als poröses, strapaziertes Haar. Wichtig auch das richtige Maß: Wer es übertreibt und sich alle drei Monate locken lässt und dabei nicht pflegt, riskiert letztendlich, das sein Haar stumpf aussieht und schlimmstenfalls sogar austrocknet .

Grundsätzlich kann der Friseur nur ein gutes Ergebnis garantieren wenn er eine gute Ausgangsbasis, d.h. gute gepflegte Haarstruktur, zur Verfügung hat

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Die chemischen Prozesse einer Dauerwelle

Die chemischen Prozesse einer Dauerwelle

Die Dauerwelle hat bereits Kultstatus errecht. Aber wieso ist sie dauerhaft? Und welche chemischen Prozesse laufen dabei im Haar ab? Friseur-news klärt auf!
Geschichte der Dauerwelle

Geschichte der Dauerwelle

Schon seit Jahrhunderten gestaltet man durch Hitze schöne Locken und
Struppige Haare

Struppige Haare

Ursache und Hilfe
Bin ich der Typ für Dauerwelle??

Bin ich der Typ für Dauerwelle??

Machen Sie doch einfach einen harmlosen Test
Wie lange hält die Dauerwelle?

Wie lange hält die Dauerwelle?

Das ist von Welle zu Welle verschieden
Was ist eine saure Dauerwelle?

Was ist eine saure Dauerwelle?

In den 60ern entwickelt,
Für wen sind Teilwellen geeignet!

Für wen sind Teilwellen geeignet!

Unregelmäßige Naturlocken
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen