Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Was NICHT reicht...

...und was Sie wirklich besser macht als Friseur


Warum eine 2017-GobD konforme Kasse nicht reicht und was Sie wirklich besser macht als Friseur

Wie Sie wissen, dürfen seit dem 01. Januar 2017 keine Kassen mehr auf dem Ladentresen stehen, die nicht mit den Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung elektronischer Daten konform sind. Die Möglichkeit der offenen Ladenkasse gibt es natürlich immer noch, aber dazu später mehr. Viele Friseure denken in Bezug auf die neuen Regelungen nur ans Finanzamt und den Betriebsprüfer – nicht aber an das Wichtigste: Ihr Geschäft!
Sehen Sie die neue Verordnung nicht als Bevormundung durch das Finanzamt – sondern als Chance.

Umsätze GoBD konform zu erfassen, macht Sie vielleicht transparenter, aber nicht besser. Der Kostendruck (Mindestlohn, Konkurrenzkampf, etc.) steigt. Außerdem sinkt der Bargeldanteil und damit ohnehin die Chance etwas am Finanzamt vorbei zu machen (das sollten Sie ohnehin nicht tun!). Ein guter Haarschnitt alleine reicht nicht mehr aus. Mehr Service und mehr Wissen über Ihre Kunden ist der Schlüssel um auch zukünftig konkurrenzfähig zu bleiben. Dazu müssen Termine, Umsätze und Kunden in einem System liegen. Zusätzlich sparen Sie Zeit beim Monatsabschluss (ein Klick) und Ihr Steuerberater freut sich auch.

Erfolgreich Kommunizieren:

Ein System aus Terminen, Umsätzen und Kunden bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten wie z.B.  SMS - als Termin-Erinnerung, zum Geburtstag, als Terminkarte, etc. Das führt unter anderem dazu, dass Sie „keine“ Terminausfälle mehr haben. Würden Sie gerne mal Kunden, die z.B. über 50€ Umsatz/ Besuch machen und die letzten 30 Tage nicht da waren, eine E-Mail schreiben mit der Aufforderung mal wieder vorbei zu kommen? Das geht!

Erfolgreiche Mitarbeiter:

Man bekommt ein sehr genaues Bild über seine Mitarbeiter – ganz automatisch. Beispielsweise über die Auslastung, den Umsatz oder sogar die Umwandlungsquote von Neukunden in Bestandskunden. Übrigens: Wussten Sie, dass Sie mindestens 40% Ihrer Neukunden in Wiederholungskunden umwandeln sollten, um nicht zu einem „Durchlauferhitzer“ zu werden? Das können Sie per Knopfdruck pro Mitarbeiter sehen.

Leistungen und Produkte im Griff:

Die besten 25% der Friseure machen im Durchschnitt min. 6,5% mehr Umsatz durch Produktverkauf. Auch das bekommen Sie mit einem Klick heraus und Sie müssen nicht mal etwas dafür tun. Sie machen gerne Preiserhöhungen? Dann machen Sie diese schlauer: Ein Friseur macht bereits mit 3 Leistungen 50% der Umsätze. Es hilft also weder Ihnen, Ihren Kunden noch Ihren Mitarbeitern komplexe Preislisten zu machen. Und bei der nächsten Preiserhöhung ändern Sie nur die Preise, die sich wirklich lohnen und nicht einfach alles um 10%. Auch das finden Sie ohne Zutun über einen Klick heraus.

Und dann:
Es gibt vieles, wodurch Ihr Geschäft besser wird. Wir können Ihnen nicht beim Haarschnitt helfen, aber studiolution nimmt Ihnen viele Dinge – sogar bis zum Steuerberater hin - ab.

Es gibt vieles, wodurch Ihr Geschäft besser wird. Wir können Ihnen nicht beim Haarschnitt helfen, aber studiolution nimmt Ihnen viele Dinge ab – sogar bis zum Steuerberater.

Zur TOP HAIR gibt’s studiolution 2.0 mit komplett überarbeiteter Oberfläche und innovativen Features wie dem Puls, Erweiterungen der Online Terminbuchung, oder auch einer vereinfachten Termin- und Dienstzeitverwaltung. Außerdem haben wir die Geschäfte der Plattform Salon.de übernommen und sind damit einer der größten Anbieter im Bereich Terminvermittlung und Buchungssysteme in der Beauty-Branche. Damit werden wir unseren Salons und Studios zukünftig noch mehr buchende Kunden bringen.

Überzeugen Sie sich doch selbst und testen Sie studiolution 30 Tage – völlig kostenfrei und unverbindlich!

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

GINI macht weiter !

GINI macht weiter !

Neues von Ginipos
Neue Partnerschaft

Neue Partnerschaft

LIV und Salon Management Software
Wirbel um gini

Wirbel um gini

Die Gerüchteküche brodelt....
neuer e-cut Planer

neuer e-cut Planer

Ein tolles Angebot!
hairtime 24

hairtime 24

Der ECS Terminplaner
46 Millionen US-Dollar

46 Millionen US-Dollar

Bedeutende Investition für Salonmeister.de
Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon?

30% der Bauty Termine online gebucht!
Kennst Du einen?

Kennst Du einen?

Kundenzufriedenheit...
Man sieht sich....

Man sieht sich....

... immer mindestens zweimal im Leben!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen