Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 13.12.2018

Prüfung ohne Sorgen

Frist bis 31.12.2016




Bis zum 31. Dezember 2016 müssen Sie Ihre alte Registrierkasse durch ein neues Kassensystem ersetzen, auf dem Sie Ihre Umsätze 10 Jahre lang unverändert speichern können. Wenn Sie bis zum 1. Januar 2017 Ihre Kasse nicht gewechselt haben und das Finanzamt dies in einer Buchprüfung feststellt, kann ein hohes Bußgeld fällig werden.

 

Was passiert, wenn diese Anforderung nicht erfüllt wird? Mit Hilfe eines Fragebogens ermitteln die Prüfer verschiedenste Daten wie z. B. verbrauchte Kabinettware, Personalkontingent, Öffnungszeiten, Preise und Energieverbrauch. Aus diesen Angaben wird ein ungefährer Umsatz geschätzt und mit dem Umsatz der Buchführung verglichen. Kommt es hierbei zu einer erheblichen Differenz wird von der Behörde der Umsatz geschätzt. Nicht selten kommt es hierbei dann zu erheblichen Steuernachzahlungen im sechsstelligen Bereich. Dies kann in einigen Fällen sogar existenzbedrohlich werden. Um dies zu vermeiden ist es wichtig, dass alle Vorgänge – egal welche und egal wie lange diese zurück liegen – nachvollziehbar sind. Dies kann mit einer Registrierkasse zu einem richtigen Problem werden. Hier zeigt sich deutlich der Vorteil einer speziellen Kassensoftware für Friseure wie z. B. Victory. Hier ist es jederzeit möglich, nachzusehen welche Preise wann verrechnet wurden, wann spezielle Aktionen gefahren wurden und ob Rabatte verrechnet wurden. So kann man Differenzen erklären und nachweisen.

Auch Franc Braun – Unternehmer aus Kaast mit über 30 Mitarbeitern – erhielt eines Tages einen Besuch der Steuerprüfer. Diese baten ihn den Fragebogen vollständig auszufüllen und an die Behörde weiterzuleiten. Franc Braun wandte sich an das Team von Victory und bat diese, zusammen mit ihm den Fragebogen auszufüllen, damit keine falschen Angaben gemacht werden. Im Anschluss daran forderte die Behörde weitere Unterlagen, darunter sogar Quellcodeangaben, ab. Nach zwei Jahren, etlichen Anrufen von Franc Braun bei Firmengründer Klaus Schaefer oder dem Team von Victory, war die Prüfung überstanden. Wollen Sie das Ergebnis wissen? Hier ist es: Nicht einen Euro musste Franc Braun, dank der intensiven und genauen Arbeit von Victory, nachzahlen. „Dem Team von Victory und Klaus Schaefer habe ich zu verdanken, dass ich ohne Nachzahlung diese Prüfung überstanden habe. Allein aus diesem Grund käme für mich kein anderes Kassensystem in Frage“, so Franc Braun.

Sind Sie jetzt immer noch der Meinung, Sie bräuchten kein elektronisches Kassensystem?
Wenn Nein, hilft Ihnen das Team von Victory gerne weiter.

Ihr

Thomas Scheder

SPE.Victory Dienstleistungscenter
Tel.: 09845/989-333
Mo – Fr 08:00 Uhr – 20:00 Uhr
Sa 08:00 Uhr – 14:00 Uhr

weitere Informationen über SPC Victory

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Partnerschaft

Neue Partnerschaft

LIV und Salon Management Software
neuer e-cut Planer

neuer e-cut Planer

Ein tolles Angebot!
hairtime 24

hairtime 24

Der ECS Terminplaner
46 Millionen US-Dollar

46 Millionen US-Dollar

Bedeutende Investition für Salonmeister.de
Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon?

30% der Bauty Termine online gebucht!
Kennst Du einen?

Kennst Du einen?

Kundenzufriedenheit...
Man sieht sich....

Man sieht sich....

... immer mindestens zweimal im Leben!
Definition von „Hotline“

Definition von „Hotline“

Hilfe wenn es brenzlig wird
Yesss!

Yesss!

INNOVATIONSPREIS-IT 2015!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen