Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 21.09.2021

Lehrlingsausbildungs-App

Friseur-Ausbildung mit zukunftsweisendem Digital-Tool


Lehrlingsausbildungs-App GETHAIR gewinnt Innovationspreis der Wirtschaftskammer: Findiger Vorarlberger Unternehmer revolutioniert die Friseur-Ausbildung mit zukunftsweisendem Digital-Tool 

Launch in Österreich per Anfang September – internationaler Rollout in 5 Sprachen in Vorbereitung 

Andreas Innfeld stammt aus einer Vorarlberger Friseurdynastie und lebt seinen Beruf mit voller Leidenschaft. Dabei setzt er sich seit Jahrzehnten besonders auch für die Qualität Lehrlingsausbildung ein und hat dabei aktuell das Potenzial der Digitalisierung und der neuesten technischen Möglichkeiten im Fokus. Nach nun dreijähriger Entwicklungszeit präsentiert Andreas Innfeld jetzt die Ausbildungs-App GETHAIR, die einen Innovationsschub in der Lehrlingsausbildung für den Friseurberuf garantiert. 

Aktuell freut sich Andreas Innfeld über eine Auszeichnung für seine zukunftsweisende Idee und die Umsetzung des innovativen Digital-Tools, noch vor dem offiziellen Launch des Projekts: GETHAIR zählt zu den Preisträgern des Innovationspreises des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg, die damit herausragende fortschrittliche Leistungen würdigt. 

In der Jurybegründung zur Auszeichnung mit dem Innovationspreis heißt es: „Die GETHAIR App ist eine speziell für die Lehrlingsausbildung der Friseurinnen und Friseure konzipierte App, die auf dem Prinzip des Game-Based-Learnings entwickelt wurde. Lehrlinge und Lehrlingsausbildende verbinden sich per App und der Lehrling startet anschließend mit unterschiedlichen Trainings. Eigenständiges Lernen ist vom ersten Tag der Ausbildung an möglich und durch Gamification-Elemente bleibt die Motivation hoch. Die Jury zeigt sich beeindruckt von der Verschränkung eines klassischen Lehrberufs mit neuen technischen Möglichkeiten und insbesondere auch der Fülle des vermittelten Wissens sowie der neuen Möglichkeiten für Lehrlinge und Ausbildende. Das Projekt trägt nicht zuletzt dadurch dazu bei, eine grundsätzliche Attraktivierung von Lehrberufen zu erreichen und den spezifischen Lehrberuf an sich zu stärken.“

Die Mission: Die Friseurausbildung mittels Digital-Tools auf konstant hohem Qualitätsniveau halten 

Die Auszeichnung mit dem Innovationspreis bestärkt Andreas Innfeld in seiner Mission, die Lehrlingsausbildung und damit auch das handwerkliche Können im Friseurberuf mit den innovativen technischen Möglichkeiten und dem Einsatz digitaler Technologien auf ein neues Qualitätsniveau zu heben und damit Teil einer Qualitätsoffensive zu sein. Kernstück dabei sind eine Trainee-App für Lehrlinge sowie eine Coach-App für Ausbildungsbetriebe zur Begleitung ihrer Trainees. 

Dabei hat er große Pläne: Vorerst startet die Ausbildungs-App GETHAIR per September in Österreich und Deutschland sowie in der Schweiz. Da die Friseurbranche hinsichtlich Trends sehr international geprägt ist und stark vom länderübergreifenden Know-how-Transfer geprägt ist, ist die App bereits in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar: ein Roll-out der innovativen österreichischen Entwicklung in der globalen Friseurwelt ist somit vorprogrammiert und hat großes Potenzial. 

Deutlicher Mehrwert durch die digitale Unterstützung der Friseur-Ausbildung

In der Entwicklung seiner Ausbildungs-App zielt Andreas Innfeld auf drei zentrale Bereiche, die ihr Potenzial in Verbindung mit digitalen Lehrinhalten entfalten: Motivation & Lernerfolg, Lernmethodik sowie Zeit- & Kostenersparnis. Zusätzliches Plus: Die App-basierte Lösung ermöglicht eine kontinuierliche und dynamische Ergänzung und Weiterentwicklung der Lernpakete und hält die einzelnen Lerninhalte konsequent auf dem neuesten Wissensstand. 

Zum Thema „Motivation & Lernerfolg“ erklärt Andreas Innfeld: „Die GETHAIR App ist gezielt auf die Wünsche und Gewohnheiten junger Menschen zugeschnitten. Mit einer modernen und intuitiven Anwendungsoberfläche, Punkten, Stern-Bewertungen, Highscores, virtuellen Auszeichnungen und Ranglisten wird Lernen zum Spiel und die Übung zur Challenge. Durch einen spielerischen Umgang mit den verschiedenen Fachthemen erreichen Lehrlinge schnell Lernerfolge und eine hohe Fachkompetenz.“ 

„Geführte Trainingspläne ermöglichen Lehrlingen eigenständiges Lernen. GETHAIR wurde auf der Basis aktueller Lernmethodik und neuesten Erkenntnissen zur digitalen Wissensvermittlung entwickelt. Die digital zur Verfügung gestellten Inhalte sind nach dem Konzept des E-Learning 4.0 so in die Ausbildungskonzepte von Schulen und Betrieben eingebettet, dass sie Lernende bestmöglich unterstützen“, erläutert Andreas Innfeld die Lernmethodik.

Großen Nutzen sieht Andreas Innfeld zudem in punkto Zeit- & Kostenersparnis: „GETHAIR ermöglicht stressfreies Lehren für die AusbilderInnen und Lernen für die Auszubildenden – auch während des Tagesgeschäfts. Es kombiniert Trainingseinheiten während der Betriebszeiten mit raum- und zeitunabhängigen, individualisierbaren Online-Lernaktivitäten. Dadurch trägt die App dazu bei, die Ausbildungsphase zu optimieren. Sie ermöglicht den Lehrlingen einen schnelleren Zugang zur praktischen Mitarbeit im Salon.“ 

Für Österreich gilt derzeit: Die Kosten für alle drei Lernpakete, welche die Lehrinhalte sowohl im ersten und zweiten wie auch im dritten Lehrjahr – auch in Hinblick auf die Lehrabschlussprüfung – unterstützen, belaufen sich auf 350,00 Euro pro Lehrling und Lehrpaket. Ausbildungsbetriebe erhalten seitens der Wirtschaftskammer über „Zwischen- und überbetriebliche Maßnahmen“ eine Förderung von bis zu 75 Prozent der Netto-Kosten pro Lehrling für die einzelnen Ausbildungspakete.

Über GETHAIR – Die Lehrlingsausbildungs-App für Friseurinnen und Friseure von Andreas Innfeld 

GETHAIR, die digitale Lehrlingsausbildung für Friseure, ist eine Ausbildungs-App, die Friseur-Lehrlinge in drei Lernpaketen durch alle wichtigen Inhalte der Ausbildung zum Friseurberuf führt und bei der Erarbeitung aller wichtigen Inhalte der Friseurlehre unterstützt. Egal ob im Salon, in der Berufsschule oder zu Hause als Prüfungsvorbereitung: Trainees erarbeiten sich mithilfe der digital zur Verfügung gestellten Trainings ihre Lernziele selbst, können sich ausprobieren und aus Fehlern lernen. 

Entwickler und Betreiber von GETHAIR ist der aus einer Vorarlberger Friseurdynastie stammende Andreas Innfeld. 1988 holte er für Österreich 2 Goldmedaille bei der Friseurberufs-Olympiade in Sydney. Seither ist er bei Shows und Seminaren leidenschaftlich in der Lehrlingsausbildung engagiert. Andreas Innfeld fungiert zudem seit 2019 als Präsident der Intercoiffure Österreich als Teil der weltumspannenden Organisation Intercoiffure Mondial mit den 3.000 besten Friseuren in 42 Ländern weltweit. 

2021 wird Andreas Innfeld für die Idee und Umsetzung seiner Lehrlingsausbildungs-App GETHAIT mit dem Innovationspreis des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg ausgezeichnet. 

 

Weitere Informationen: www.gethair.me    /   

 https://vimeo.com/545086079

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Partnerschaft

Neue Partnerschaft

LIV und Salon Management Software
neuer e-cut Planer

neuer e-cut Planer

Ein tolles Angebot!
46 Millionen US-Dollar

46 Millionen US-Dollar

Bedeutende Investition für Salonmeister.de
Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon?

30% der Bauty Termine online gebucht!
Kennst Du einen?

Kennst Du einen?

Kundenzufriedenheit...
Man sieht sich....

Man sieht sich....

... immer mindestens zweimal im Leben!
Prüfung ohne Sorgen

Prüfung ohne Sorgen

Frist bis 31.12.2016
Definition von „Hotline“

Definition von „Hotline“

Hilfe wenn es brenzlig wird
Yesss!

Yesss!

INNOVATIONSPREIS-IT 2015!
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen