Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017

Partner der GreenTec Awards

umweltfreundliche Innovationen die begeistern.


Seit 2008 gibt es die GreenTec Awards, bei denen verschiedene Kategorien - wie zum Beispiel Automobilität, Kommunikation, Luftfahrt und Energie -ausgezeichnet werden, „ugly fruits - Geschmack ist keine Frage des Aussehens" gehört zu den Preisträgern 2016 in der Kategorie Kommunikation. Die emissionsfreie Fähre von NORLED wurde mit dem Preis in der Kategorie Reise ausgezeichnet. Mithilfe dieses Awards wird ökologisches Engagement geehrt, um Technologie und Umwelt zu vereinen und viele Menschen für umweltfreundliche Innovationen zu begeistern.
Auch Paul Mitchell® war als Partner des medial größten Umwel|t- und Wirtschaftspreises Europas am 29. Mai 2016 mit einer Stylinglounge für die p ro m i n e n te n La u d a to re n,
Musikgäste und Preisträger auf den GreenTec Awards vertreten. Für die Besucher der Gala hatte Paul Mitchell® im Ausstellerbereich einen Hairund Make-up Platz eingerichtet, der bis zum Ende der Gala weit nach Mitternacht rege besucht und in Anspruch genommen wurde.

Das Stylisten-Team freute sich darüber, Stars wie Nina Rüge, Mareile Höppner, Harro Füllgrabe, Jamie-Lee Krievitz, Thomas D, Nina Eichinger, Revolverheld, Desiree Nosbusch, SCHILLER (Musiker) uvm. in der Styling-Lounge begrüßen zu dürfen.

Seit Beginn hat Paul Mitchell® es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt ein bisschen gesünder und „grüner" zu machen. Durch die Unterstützung verschiedenster Organisationen und Projekte trägt Paul Mitchell® dazu bei, Mensch, Umwelt und Tierwelt zu schützen:

Reforest'Action
Weltweit werden mithilfe der Marke Tea Tree Bäume gepflanzt, um Wälder aufzuforsten. Sind die Bäume zu ihrer vollen Größe gewachsen, können die ^Sjfif Einheimischen mit dem Ertrag aus einem Hektar Wald rund 10.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Bis Ende 2016 sind 500.000 neu gepflanzte Bäume geplant, bisher wurden weltweit 340.637 Bäume gepflanzt.

PETA
Paul Mitchell® spricht sich aus Überzeugung gegen Tierversuche aus. Als erstes Haarkosmetikunternehmen unterschrieb es 1989 die PETA-Erklärung zum Verzicht auf Tierversuche. Auch heute noch unterstützt Paul Mitchell® die Tierrechtsorganisation durch Kooperationen oder als Stylingpartner bei Shootings.

Awapuhi Farm
1983 haben die Gründer von Paul Mitchell® auf Hawaii ein Stück Land erworben. Dort steht noch heute eine sich völlig autark versorgende, mit Solarenergie betriebene Farm, auf der der weiße Ingwer (Awapuhi) für die Produkte von Paul Mitchell® angebaut wird.

 

 

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Blick in die Zukunft

Blick in die Zukunft

urban future spa
„Jade“

„Jade“

Neue Miée-Produktlinie
Nun auch im Salon

Nun auch im Salon

Gesunde Luft, statt schlechte Gerüche
Für Körper und Geist

Für Körper und Geist

Aroma Ritualis Öle
Einklang mit der Natur

Einklang mit der Natur

„Was braucht mein Körper, um sich wohlzufühlen?“
Carecut

Carecut

Hype in der Salonhaarpflege 2016
Awapuhi Wild Ginger: HydraTriplex™

Awapuhi Wild Ginger: HydraTriplex™

Tradition meets Technology! Bereits seit Jahrhunderten verwenden die Ureinwohner Hawaiis den duftenden, reichhaltigen Saft der Awapuhi Pflanze für die Haut- und Haarpflege.
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen