Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 17.05.2018

Rechnet sich das ?

Die Frage: „Lohnt sich die Anschaffung?“ muß sich jeder selber stellen, die Antwort ist einfach: es kommt darauf an, was man damit macht.


Der erste Blick der meisten Interessenten geht zuerst in Richtung Preis, danach hat sich meist die weitere Überlegung erledigt. Schade eigentlich und unnötig dazu ! Diese Programme zur Frisurenberatung sind heute leistungsstark wie nie zuvor, dementsprechend der Preis. Wem die Anschaffungskosten zu hoch sind, hat bei den meisten Anbietern die Möglichkeit so ein Programm zu leasen. Verlassen sie sich darauf: der Einsatz lohnt!

Der kaufmännische Aspekt darf natürlich nicht außer Acht gelassen werden. Die Beträge zur Investition liegen derzeit zwischen 350,- €uro und rund 2.600,- €uro. Also für jeden etwas, je nach Geschmack und Geldbeutel.

Die Frage: „Lohnt sich die Anschaffung?“ muß sich jeder selber stellen, die Antwort ist einfach: es kommt darauf an, was man damit macht.

  • Sie  können sich mit diesem Service von Mitbewerbern abheben,
  • Sie sorgen für Gesprächsstoff ( Mund zu Mund Propaganda)
  • Sie vermindern Reklamationen die aus unterschiedlichen visuellen Vorstellungen resultieren
  • Sie erzielen einen höheren Umsatz durch die Visualisierung von Zusatzdienstleistungen

Das Angebot der Frisurenberatung per Computer sollten Sie nicht verschenken sondern  bewerben und gegen Unkostenbeitrag anbieten. Sie erreichen damit viele Neukunden, wenn Sie wollen können Sie beim Erstbesuch den Betrag für die erfolgte Beratung ganz oder teilweise erstatten.

Zusatzdienstleistungen können Sie auf diese Art nicht nur professioneller sondern auch überzeugender anbieten. Sei es eine Volumenbehandlung oder einfach ein paar Effektsträhnen zum optimieren des Erscheinungsbildes, an Hand eines Bildes haben Sie jede Kundin fast sofort überzeugt, denn so kann sie sehen was Sie meinen und ihr anbieten.

Rechnen Sie einfach einmal selber:

Was kostet so ein Beratungsprogramm ( Kauf, Mietkauf oder Leasing) per Monat ?
Was kommt an Werbekosten hinzu?
Wie hoch ist der Gesamtaufwand per Monat?
Wie hoch sind die Kosten pro Tag?

Und dann:

Wieviel Neukunden kann ich damit pro Woche / Monat erreichen?
Wieviel Mehrumsatz ist dies durchschnittlich?
Wieviel Zusatzdienstleistungen kann der Salon pro Tag hierdurch erzielen?
Wie hoch ist die geschätzte Mehreinnahme pro Tag?

Wenn Sie so eine Computer Frisurenberatung intensiv und gezielt nutzen, lohnt es sich. Immer! Nur : hinstellen und warten das der Umsatz von ganz alleine kommt.... das wird nicht funktionieren. Eine bittere Erfahrung die schon manche Kritiker gemacht haben


Foto:Fotolia_48618785caruso13

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen