Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 13.12.2018

Mehr als nur "Haare ab"

Das Berufsbild des Friseurs umfasst viele Tätigkeiten und Kenntnisse, das wissen wir. Trotzdem fehlen hier ganz wichtige Aspekte und darüber sollten wir uns einmal Gedanken machen!


Das Berufsbild des Friseurs umfasst viele Tätigkeiten und Kenntnisse, das wissen wir. Trotzdem fehlen hier ganz wichtige Aspekte und darüber sollten wir uns einmal Gedanken machen!

Empathie kostenlos?

Natürlich brauchen wir Geschickt und Fingerfertigkeit.

Natürlich bedarf es kaufmännisches Wissen oder chemischer Grundkenntnisse, um bestimmte Arbeiten fachgerecht und für Kunden zufriedenstellend zu bewältigen.

Zum wirklichen Erfolg reicht das nur im Low Cost Bereich.
Für mehr Erfolg braucht es dann besonderer Talente, anders ausgedrückt einer besonderen Begabung. Als Top-Friseur müssen Sie sich in Kunden hineinfühlen können, Typ, Wesen und Wünsche erspüren, auch das was nicht gesagt wird, der unausgesprochene Kundenwunsch!

Hierzu bedarf es einer großen Feinfühligkeit und emotionaler Intelligenz. (Empathie) Besonders auch bei der Beratung, das Hinterfragen was passt zu meinem Gegenüber?

Sportlich? Seriös? Extravagant? Ist diese hier und heute biedere Kundin in ihrer Freizeit lieber peppig? Ist der Typ im Business Look in seiner Freizeit lieber in der Lederkluft?

Des Weiteren gilt es das Haar und dessen Qualität zu beurteilen. Sie müssen checken was möglich und realisierbar ist, dieses gedanklich schon auf den Kopf/ in den Typ Ihres gegenüber transferieren. Das erfordert Fantasie, Erfahrung und Vorstellungskraft. Auch wieder Feinfühligkeit, besonders wenn es darum geht Kunden von Dingen abzuraten die unpassend sind und ihnen nicht zum Vorteil gereichen.

Das machen Sie „einfach so!“
Ehrlich gesagt, sehr viele Menschen würden das nicht zu Stande bringen.
Bei vielen hört schon die Vorstellungskraft auf wenn es darum geht, das passende Kleid zu finden oder die eigene Wohnung einzurichten.

Darum gibt es den Architekten, es gibt Persönlichkeit Coaches oder auch Schönheitsberater. Sie alle haben Fähigkeiten, die den hier vorgenannten entsprechen. Aber glauben Sie wirklich, dass einer davon für zehn Euro die Stunde arbeiten würde?

Man könnte diesen Gedanken weiterführen: dass was Sie da tun (und nicht berechnen) ist ganzheitliche Beratung! Gekonnt ausgeführt führt diese zum Wohlfühlen und Wohlbehagen der Menschen, ja auch zu einer guten Qualität der Haare! Sie tragen zum Wohlbefinden Ihrer Kunden bei – für Tage und Wochen. Eine heilerische Fähigkeit würden andere Berufe sagen.

Wenn Sie eine Kundin vor sich haben die wieder einmal den Preis des bisschen geschnibbel bemängelt, dann erklären Sie ihr doch einfach was Sie (auch von der Kundin unbemerkt) wieder einmal geleistet haben.

In den letzten Jahren hat sich die Anzahl derer, die im Akkord für wenige €uros Haare schneiden, stark vermehrt. Hier geht es oft um Haarschnitte die schnell zu erlernen und noch schneller an Mann und Frau umzusetzen sind. Fließbandarbeit im Salon, fast im Akkord.

Wenn Sie aber Friseur mit Herz und Leidenschaft sind, Ihre Kundin mit Emotionen Fachwissen und Talent beraten, dann sollten Sie sich das auch klarmachen – bedeutet auch Ihrer Kundin – und Sie sich dieses auch bezahlen lassen.

Wenn Sie mal wieder eine Kundin vor sich haben die den Preis bemängelt, dann erklären Sie ihr doch einfach was Sie da gerade (auch von der Kundin unbemerkt) wieder einmal geleistet haben.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Friseur - Beruf mit Zukunft?

Friseur - Beruf mit Zukunft?

Quo vadis Figaro ?
Geld zu verschenken?

Geld zu verschenken?

Haben Sie auch Geld zu verschenken? Wir wollen preiswert sein!
Verkaufen- und die Mitarbeiter?

Verkaufen- und die Mitarbeiter?

Tausend Entschuldigen werden gefunden, warum es mit dem Verkaufen im Salon letztendlich nun doch nicht so klappt.
Unvermögen...

Unvermögen...

Erlebnis in einem Herrensalon
Mein Chef hat das nie...

Mein Chef hat das nie...

… hat mir das nie angeboten!
Was ist Qualität?

Was ist Qualität?

Nach der Geiz ist geil-Welle steigt wieder das Qualitätsbewusstsein bei den Deutschen Verbrauchern.
Friseurin oder Top-Friseurin

Friseurin oder Top-Friseurin

Als im Jahr 1991 der Kassenschlager Manta – Manta über Kinoleinwände flimmerte, zeigten sich die Mitarbeiterinnen im Friseurhandwerk entrüstet.
Überqualifiziert???

Überqualifiziert???

Wohl jeder Friseurunternehmer kann ein Lied davon singen,
Einmal Föhnen bitte…

Einmal Föhnen bitte…

Viele, der heute im Friseurberuf tätigen, werden das nicht mehr kennen:
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen