Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 09.04.2024

120.000 EUR Jahresumsatz

pro Stylist – attraktiv, oder?


Wer will das nicht? Aber wie? Rechnerisch ist es ganz einfach:
70 EUR * Umsatz pro Dame x 5 Damen pro Tag
30 EUR * Umsatz pro Herr x 2 Herren pro Tag
7 EUR * Verkauf pro Kunde x 7 Kunden pro Tag          

(* Werte aus dem Betriebsvergleich der Schaefer & Partner Consulting 2016)

Dies entspricht einem Umsatz pro Tag von 459 EUR bzw. in einem vollen Monat von 10.098 EUR und somit jährlich 121.176 EUR.

 Sind 5 Damen und 2 Herren pro Tag zeitlich machbar?

Erhalten diese 5 Damen 4 x Waschen / Föhnen, 2 Farben, 1 x Strähnen, 4 Schnitte, 3 Pflegen sowie jeweils 10 Minuten Beratung, was hoch angesetzt ist, errechnen sich knapp 7 Stunden Arbeitszeit (inklusive der 2 Herren). Hierbei ist zu bedenken, dass viele Salons mit Auszubildenden arbeiten, die das Haare waschen, Farbe auftragen sowie die Pflege übernehmen können.  

 Welche Bausteine unterstützen einen Stylisten, um 10.000 EUR monatlich zu erreichen: 

1)     Leidenschaft für den Beruf. Sympathie. Begeisterungsfähigkeit.
2)     Kundenaufbau ist mit Eigeninitiative und Konsequenz verbunden: Weiterempfehlung, Vereinbarung von Nachterminen, Chancen im Alltag erkennen und nutzen.
3)     Ein attraktiver Umsatz pro Kunde resultiert aus der Beratungsleistung: Bedarf und Wünsche aufdecken, Empfehlung bzw. Lösung aufzeigen, Nutzen darstellen.
4)     Ein wettbewerbsfähiger Salon braucht kreative und innovative Mitarbeiter und gleichzeitig Führungskräfte, die das Team zielführend leiten. Wie schafft man dies?

 Zu Punkt 4 hat die CCT GmbH einen Tages-Vortrag mit Unternehmer, Friseur und Referent Franc Braun organisiert.
Er gewährt Einblick in seinen 40 Mitarbeiter starken Salon (kein Filialbetrieb!) und wie sein Team 120.000 EUR Jahresumsatz pro Stylist erreicht.
Auch er hat klein angefangen und sich in 25 Jahren ein starkes Team aufgebaut.

Inhalte Vortrag: Beratungsfeuerwerk, erfolgreiche Einzelgespräche, Umgang mit Mitarbeitern, Organisation und Rezeption im Salon, Organisation von Mitarbeitern, Akquise neuer Mitarbeiter, Bedürfnispyramide für zukünftige Mitarbeiter, Lohnsystem. Ein praxisnaher Vortrag ist garantiert. Teilnehmen können Chefs, Führungskräfte sowie Mitarbeiter.

 Klingt interessant, oder?

Termin: Sonntag, 25.09.2016, 10 bis 17 Uhr in Ansbach.
Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen unter 09845 989 100 oder schneider.katharina@cct-seminare.com.
Preis pro Teilnehmer: 150 EUR inklusive Pausengetränke und Mittagessen.
Nutzen Sie diesen Tag und holen Sie sich Inspiration für Ihr Unternehmen.

 Bei Fragen können Sie sich gerne an die Autorin des Artikels per Email wenden: ensser.simone@schaefer-consulting.com

.Herzlichst

Ihre Simone Enßer

Schaefer & Partner Consulting

www.schaefer-consulting.com

 

 

 

 

 

 

Hauptmenü