Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 20.04.2018

Kollektion Alina Hermann

Ganz in Weiß und mit Blumenkranz im Haar oder edel in elfenbeinfarbener Robe mit einer klassischen Hochsteckfrisur.


Egal für welchen Look Sie sich an Ihrem Hochzeitstag entscheiden, die neue Kollektion von Paul Mitchell® Friseurin Alina Hermann bietet für jede Braut die passende Frisur.

Vanessa – Romantik pur
Waschen und pflegen Sie das Haar mit dem Moisturizing Lather Shampoo® und der Keratin Cream Rinse® von Awapuhi Wild Ginger®. Anschließend föhnen Sie das Haar trocken. Teilen Sie 3-5 cm breite Sektionen ab – je nach Haardicke – und wickeln Sie diese auf den Neuro® Curl auf. Um Ihr Haar vor Hitzeschäden zu schützen, besprühen Sie es mit Hot Off The Press®. Lassen Sie die Locken gut auskühlen und bürsten Sie sie dann mit dem Detangler Comb aus. Mit dem Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray® halten die glamourösen Hollywoodwellen den ganzen Tag. Shine Spray® sorgt für den nötigen Glanz. Ein Blumenkranz fürs Haar mit dem das Konzept des Brautstraußes aufgegriffen wird, bildet das Highlight des wild-romantischen Looks.

Anna - klassisch romantisch
Waschen und pflegen Sie das Haar mit dem Moisturizing Lather Shampoo® und der Keratin Cream Rinse® von Awapuhi Wild Ginger®.
Anschließend föhnen Sie es trocken. Stecken Sie die Haare am Oberkopf weg. Das restliche Haar, von unten beginnend, zu einem klassischen französischen Zopf flechten. Das Zopf-Ende fixieren und mit Bobby Pins wegstecken. Das weggeclipste Haar am Oberkopf mit Hot Off The Press® besprühen bevor Sie es mit dem Neuro® Curl locken. Die gelockten Strähnen ausbürsten, toupieren und zu einer Tolle am Oberkopf feststecken. Benutzen Sie Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray für Halt und Shine Spray® für tollen Glanz. Den letzten Schliff können Sie mit einem Haarschmuck Ihrer Wahl geben.

Anna - Retro-Look
Für diese Frisur können Sie die Haare bereits am Vortag waschen, so hält der Look besser. Etwas Dry Wash® an den Ansatz sprühen, in die Kopfhaut massieren und gründlich mit der Sculpting Brush durchbürsten. Ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel und stecken Sie das Haar am Oberkopf bis zu den Ohren weg. Das restliche Haar, von unten beginnend, zu einem französichen Zopf flechten. Das Zopf-Ende fixieren und mit Bobby Pins wegstecken. Das weggesteckte Haar nun zu einem lockeren Zopf flechten und diesen mit einem Silikongummi in der Farbe der Haare fixieren. Nun den Zopf etwas auflockern und auseinanderziehen und am Oberkopf nach Wunsch drapieren und feststecken.

Galerie

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen