Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 13.12.2018

Paul Mitchell: Mitch® Men 2018

Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil für sie bedeutet.


Sie sind oftmals ein Buch mit sieben Siegeln: geheimnisvoll, facettenreich und unnahbar. Wir wagen uns daran, das Mysterium „Mann“ zu entschlüsseln, indem wir sieben coole Typen gefragt haben, was Stil für sie bedeutet.

Angus Mitchell, Mitinhaber & Director of Education von John Paul Mitchell Systems®

„Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Paul Mitchell® die führende friseurexklusive Marke für Männerprodukte.* Die veränderten Bedürfnisse und Stylings der modernen Männergeneration gaben uns die Chance, unsere Pflegeprodukte für den Mann auf das nächste Level zu heben. Wir sind überzeugt, dass Mitch® die Qualität und Performance liefert, die der Friseur und die Kunden sich wünschen.“

Steven – Der Musiker

„Mein Stil wird durch Musik geprägt, mein Signature-Look in einem Wort: Freiheit. Bei meinem Friseur frage ich immer danach, dass die Länge möglichst erhalten bleibt und mein Look am Ende eher wild bleibt. Ohne Produkte hängen meine Haare einfach nur glatt herunter, um also den ‚messy‘-Look zu bekommen, schüttle ich nach der Dusche die Haare über Kopf und arbeite eine münzgroße Menge Clean Cut® mit den Fingern kreuz und quer ins Haar ein.“

Matt – der Erfolgstyp

„Ich sehe mich als ‚modernen Gentlemen‘, mein Look ist sportlich-chic. Was ich am liebsten mag, wenn ich in den Salon gehe? Dass es wie ein Neustart-Button für den Stil ist. In letzter Zeit bin ich bei meinem welligen Haarstyle geblieben. Dafür verwende ich nach dem Duschen zunächst Steady Grip®, föhne entgegen dem natürlichen Fall des Scheitels und arbeite dann Reformer® von hinten nach vorne ins Haar ein.“

Kevin – der Style-Veteran

„Style ist für mich Ausdruck meiner Persönlichkeit – deshalb nehme ich mir auch die Zeit dafür. Im Salon frage ich immer nach dem gleichen Haarschnitt, mein Kleidungs-Stil ist inspiriert von den 80er und 90er Jahren und muss zu meinem Körper passen. Mein Mitch® Produkt ist Reformer®, meine Morgen-Routine sieht so aus: Ich mache meine Haare nass, verreibe die Styling-Paste in den Händen und arbeite sie gleichmäßig gegen den Uhrzeigersinn ein, bis meine Haare die gewünschte Struktur haben.“

Jonathan – der Handwerker

„Bei mir trifft Mode auf Funktionalität. Ich bin Handwerker, arbeite auf Baustellen, daher muss mein Stil zweckmäßig sein und gleichzeitig gut aussehen. Für meine tägliche Haar-Routine nehme ich Matterial®. Ich verreibe eine erbsengroße Menge in den Händen und dann kommt mein Geheim-Tipp: Ich verteile das Produkt von hinten nach vorne im Haar, nicht von vorne nach hinten! Ich mag es, dass ich im Salon die Kontrolle abgeben kann, das macht Spaß, kann auch aufregend und überraschend sein.“

Chris – der Philanthrop

„Ich lebe in Venice, Kalifornien, und mein Stil ist stark von der Surfer-Kultur der 50er und 60er Jahre geprägt. Ich liebe es zu surfen und bin begeisterter Umweltaktivist. Als Gründer einer Teenie-Reha-Einrichtung für psychisch Kranke und Suchtpatienten ist es meine größte Leidenschaft, Menschen zu helfen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“

Angus – der Auto-Narr

„Mein persönlicher Stil ist der Rock’n’Roll Chic von Yves Saint Laurent. Das beste daran in einen Salon zu gehen, ist das Erlebnis vor Ort: unter Menschen zu sein, sich Zeit zum Entspannen und Genießen zu nehmen. Mein Lieblingsprodukt ist Mitch® Clean Cut®. Es ist formbar und ideal für mein feines Haar, weil es ihm Textur gibt. Eine münzgroße Menge bis in die Fingerspitzen in den Händen verreiben und dann durchs Haar fahren.“

Will – der Sportler

„Ich bin ein aktiver Typ, der gerne schwimmt, Volleyball spielt und die Natur liebt – ich würde sagen, dass ich entspannten Streetstyle verkörpere. Ich bin Model, lebe in L.A., komme ursprünglich aus Puerto Rico und bin sehr stolz auf meine Wurzeln und meine Herkunft. Meine Familie hat mich gelehrt, dass Loyalität alles ist und mich dazu erzogen, immer mein Bestes zu geben und anderen zu helfen.“

©Paul Mitchell
Photographer: Eric Ray Davidson
Grooming: Jetty Stutzman
Wardrobe: Eddie Schachnow

 

Photographer: Eric Ray Davidson

Grooming: Jetty Stutzman

Wardrobe: Eddie Schachnow

Photographer: Eric Ray Davidson

Grooming: Jetty Stutzman

Wardrobe: Eddie Schachnow

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen