Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.02.2018

THE NEW PAGAN

F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi war von einer heidnischen Stimmung geprägt, was durch die Dominanz von Pentagrammen bei den Designs des Londoner Duos zum Ausdruck kam.


Die Stimmung bei Musikfestivals inspirierte Eugene Souleiman zu Haarkreationen im Boho- und Outdoor-Stil für die F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi.
Backstage @ Preen by Thornton Bregazzi F/S17 mit Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director für Care & Styling

Der Hintergrund
Die F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi war von einer heidnischen Stimmung geprägt, was durch die Dominanz von Pentagrammen bei den Designs des Londoner Duos zum Ausdruck kam. Darauf war eine freigeistige Antwort von Eugene Souleiman gefragt.
„Die Show basierte frei auf dem Konzept eines Hexenzirkels - natürlich mit guten Hexen. Ich empfand einen stark heidnischen Einfluss was das Styling des Haars anbelangte und dachte, es sollte ein mittelalterliches, sächsisches Flair haben. Für mich bedeutete das Zöpfe. Ich stellte mir die Models als Zirkel aus dunklen, ätherischen Frauen vor und verlieh ihnen Haar, das roh, aber auch kunstvoll war."

F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi

Die Technik:
Durch Musikfestivals inspiriert, kreierte Eugene Haar im Folk- und Outdoor-Stil. Von Salon-Ceschmeidigkeit war nichts zu spüren: Das Haar war chaotisch und organisch und wies vier verschiedenen Zöpfe auf - gebunden, mit drei Strähnen, mit vier Strähnen und als Blanket-Stich - wodurch eine bunte Mischung aus Stilen entstand. Jedes Model erhielt ein anderes Styling.
.Die Mode wird zunehmend von einer wilden Strömung beeinflusst. Bisher war alles klar, homogenisiert und - ich wage zu behaupten - langweilig. Aber das hier ist ganz anders, an diesem Look ist nichts perfekt Er sollte sich unvollkommen und lebendig anfühlen, ich wollte, dass die Models aussehen, als ob sie beim Stylen keinen Spiegel gehabt hätten, als hätten sie ihr Haar bei einem Festival draußen gestylt. Ich wollte schöne Fehlgriffe erreichen."

Um Textur zu kreieren, sprühte Eugene EIMI Sugar Lift an die Ansätze und massierte das Haar mit den Händen.
.EIMI Sugar Lift sorgt für die richtige Griffigkeit, die man massieren kann und die die Basis bildet mit der man arbeiten kann. Man braucht die richtige, leichte Textur, um das Haar formbar zu machen. Dann kann man es festdrücken und es haftet und behält die Form. Das ist „menschliches'" Hairstyling- Keine Lockenstäbe, keine Glatteisen, nichts, um das Haar mechanisch gefügig zu machen. Nicht einmal ein Kamm, ich stylte alles mit den Fingern und den EIMI Produkten, das war's. Eine Steckdose brauchte ich nicht."
Eugene wollte, dass die Zöpfe fransig und roh aussahen - Ordentlichkeit war nicht erlaubt. Er besprühte sie mit EIMI Dry Me, um ihnen ein „dürres" Finish zu verleihen. Dies ermöglichte ihm, die Zöpfe etwas zu lösen und einen chaotischen Look zu kreieren.

Zöpfe und hochgestecktes Haar können sehr hochzeitlich aussehen, doch das wollte ich nicht. Nichts Romantisches. Das Haar musste nüchterner, selbstbewusster erscheinen. Es glänzte zu sehr und hatte nicht genug Textur, weshalb ich EIMI Dry Me - ein Produkte, das ich absolut liebe - auf die Zöpfe sprühte, ich wollte, dass all die weichen, losen Haare abstanden. Ich wollte sie nicht glätten. Wie gesagt, ging es darum, Unvollkommenheit zu fördern und dem Haar ein rohes, strukturelles Gefühl zu geben. Zum Schluss sprühte ich EIMI Super Set auf.
Ich liebte diesen Look, weil er für Ablenkung und Überraschungen an ungewöhnlichen Stellen sorgte. Welche Seite des Kopfes man sich auch ansah, man fand immer ein interessantes Detail. Die Tage der perfekten Föhnfrisur sind endgültig vorbei und wir gehen zu einem individuelleren, handwerklicheren Gefühl für Haare über. Es geht mehr um die Handwerkskunst."

EIMI von Wella Professionals setzt als umfassende Serie mit 26 Styling-Produkten neue Maßstäbe.
EIMI steht für uneingeschränkte Selbstentfaltung und bietet die Tools und Techniken zur Interpretation der neuen, globalen Trends der Fashion Week F/S 2017, Mit EIMI profitieren Sie von der Kreativität und der beispiellosen Handwerkskunst der Wella Stylisten für ultimativen Style und Individualität.

F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi
Für die Preen F/S 2017 Kollektion verwendete Produkte:
* EIMI Dry Me (180ml, 19,90€) Dry Shampoo
* EIMI Super Set (300ml, 18,10€) Finishing Spray (extra stark)
* EIMI Sugar Lift (150ml, 16,85€) Zuckerspray für vplumengebende Textur
Styling: Eugene Souleiman, Wella Professionals Global Creative Director für Care & Styling

 

 

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen