Login momenten nicht vorhanden
Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 12.09.2019

Premiere der Frisurentrends Herbst / Winter 2019

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks in Düsseldorf


In der Friseur-Akademie der neuen L’Oreal Zentrale in Düsseldorf begrüßte Kerstin Lehmann, Leiterin Professional Development & Strategic Projects, die Vertreter des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, Modeexperten der Landesinnungsverbände und Vertreter der Presse zur Präsentation der Frisurentrends Herbst Winter 2019/20. 

Der Präsident des ZV, Harald Esser, bedankte sich für die Möglichkeiten, die L’Oreal an diesem Tag den Friseuren bot. Ein interessanter Kurzvortrag von Kerstin Lehmann über die neue L’Oreal Zentrale faszinierte die Gäste. Sie erfuhren, wie weit hier in die Arbeitswelt 4.0 bereits vorgedrungen wurde: alle Mitarbeiter duzen sich, flache Hierarchien, keine festen Arbeitsplätze und vieles mehr. L’Oreal auf dem Weg in die Zukunft. 

Anschließend übernahmen die Art Direktoren Antonio Weinitschke und sein Stellvertreter Steven Meht das Ruder und präsentierten, was das Mode Team des ZV in monatelanger Arbeit richtungsweisend für das kommende Halbjahr kreiert hat. 

Unter dem Gesamtmotto “METROPOLIS“ finden sich unterschiedliche Trends für Männer und Frauen: der grafische Bob mit exakten Konturen und rauchigen Low Lights setzt perfekte Arbeit und handwerkliches Können perfekt in Szene.  Gekreppt und gecrimpt wird er zu einem richtig rebellischen Loock.

Ebenso der avantgardistische Curly Style, der asymmetrisch in Szene gesetzt wird und etwas Mut von der modernen Frau erfordert. Auch der Blacklight Trend oder die New Waves bei Electric Poetry, alle diese Trends setzen auf handwerkliches Können. Eine willkommene Herausforderung für Friseure, weniger geeignet für Salonkonzepte bei denen einzig der Preis im Vordergrund steht. 
Hier bieten Trends auch Chancen zum wirtschaftlichen Erfolg.

Bei den Männern bleiben die Konturen kurz und das Deckhaar wird länger und gestuft. Auch in den Bereich von Farbe und Waves dringen die männlichen Kunden vor.  Die Anwesenden zeigten sich begeistert, Friseur-news wird die aktuellen Trends in den nächsten Tagen detailliert vorstellen.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

World of Dance

World of Dance

Berlin im Hip-Hop Fieber!
Forschung, die das Haar verwandelt

Forschung, die das Haar verwandelt

Wella feiert 40 Jahre System Professional.
Erfreuliches

Erfreuliches

Direkt zum Jahresbeginn 2014 gibt es erfreuliches zu melden.
Shooting Queen

Shooting Queen

neues Marketing-Konzept für Ihren Friseursalon?
City Love

City Love

MICHALSKY StyleNite
Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Friseurunternehmen suchen in ganz Deutschland gute Mitarbeiter und Auszubildende. Sie tun das mit mehr oder weniger Erfolg. Der Jahresbeginn ist die richtige Zeit, sich über die Personalplanung Gedanken zu machen.
Mitarbeiter suchen, aber richtig!

Mitarbeiter suchen, aber richtig!

VieleFriseurunternehmen suchen  gute Mitarbeiter
Countdown: Trend Vision 2014

Countdown: Trend Vision 2014

Über die Wella Trend Collection Frühjahr/Sommer
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen