Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.02.2018

Friseurmanager

Das Unternehmer-Seminar mit einem besonderen Bonus


Antwort auf viele Fragen…..

  • Wie wichtig ist für Sie ein PC-gestütztes Kassensystem?
  • Was bedeutet Ihnen ein „prüfungssicheres“ Kassensystem?
  • Wie viel Zeit wenden Sie für Ihre monatliche (Kassen-)Buchführung und Ihre Buchhaltungsvorbereitung für den Steuerberater auf?
  • Was ist Ihnen ein Kassensystem wert?
  • Kennen Sie die/alle Vorteile Ihres Kassensystems?

FRISEURMANAGER Das Unternehmer Seminar

Und als Bonus ein Geschenk für Sie:
Umsatz plus 15% - die Individuelle Leistungsanalyse Ihres Salons. Sie werden erfahren, wo Sie stehen und wie Sie mehr aus Ihrem Friseursalon und Ihrem wirtschaftlichen Erfolg machen können!

SSC-Kassensysteme hat aufgrund langjähriger Erfahrungen im Markt viele Fragen aufgegriffen und explizit, im Sinne seiner Friseurkunden, nach Antworten gesucht.

Als Antwort wurde das Leistungsportfolio des bekannten „All Inclusive System“, mit seinem einmaligen „Sales More System“, nun noch um eine weitere Bereicherung erweitert.

SSC-Kassensysteme bietet, in Kooperation mit den renommierten Unternehmensberatern der G&i Consulting GmbH, ein eintägiges „Friseurmanager-Seminar“ an.
Es sind vorerst 7 Seminartermine (siehe Seminarterminplan) für das Jahr 2018 vorgesehen.

Inhaltlich werden dem Seminarteilnehmer die Bedeutung und die Vorteile eines modernen und sicheren Kassensystems vorgestellt. Unter der Betrachtung „eines neuen/zusätzlichen Mitarbeiters“ werden dem Geschäftsinhaber alle Möglichkeiten sowie alle zeitlichen und dokumentarischen Vorteile des „Kassen-Komplettsystems“ aufgezeigt.

Aus dem Blickwinkel des Unternehmers und der Betrachtung seines „Kassensystems“ als der „Neue Mitarbeiter“ werden im ersten Seminarteil, Bedenken und Vorurteile abgebaut und das enorme Unterstützungspotential aufgezeigt. In diesem „Frage-Antwort-Referat“ wird dem Inhaber sehr deutlich und verständlich aufgezeigt, dass heute ein „Kassensystem“ nicht mehr als Investition gesehen werden darf, die nur die Kostenseite des Unternehmens zusätzlich belastet. Vielmehr kann durch die Nutzung aller Möglichkeiten und die richtige Bedienung das Kassensystem eine Hilfe sein, Kosten zu sparen und durch „innovative“ Bereitschaft des Unternehmers eine Chance bieten, die ihm am Ende eine Umsatzsteigerung von 15-20%, dauerhaft, ermöglichten kann.

Experten und Branchenkenner sind sich einig, dass in der heutigen Zeit, des immer schärfer werdenden Wettbewerbs, die Bereiche „Betriebswirtschaft“ sowie „Werbung/Marketing“ am häufigsten unterschätzt werden. Deshalb ist auch nicht verwunderlich, dass das Kassensysteme, die aufgrund der immer größer werdenden Anforderung der Finanzbehörde, angeschafft werden müssen, als „notwendiges Übel“ angesehen werden.

Betrachtet man ein modernes Kassensystem mit all seinen Funktionen, wird sehr schnell deutlich, dass diese Tätigkeiten welche das System auf Befehl und Knopfdruck automatisch ausführt, ansonsten von Mitarbeitern oder Chef übernommen werden müssen.

So wird unmissverständlich deutlich, wie groß das Einspar- und Leistungspotential des PC-gestützten Kassensystems tatsächlich ist.

Ein modernes Kassensystem, dem heutigen Stand der Technik entsprechend, verfügt z.B. über:

  • eine „sichere Kassenbuchführung“
  • lückenlose Belegfunktionen
  • Gutscheinverwaltung
  • Transparenz und Unveränderbarkeit
  • Reproduzierbarkeit aller gespeicherten Daten
  • Schnittstellen zur Auslesung von Daten
  • Sichere Datenbanken
  • DATEV-Schnittstelle
  • Kundenkartei
  • Artikelkartei
  • Dienstleistungskartei
  • Warenwirtschaft
  • Mitarbeiterauswertungen
  • Vielfältige statistische Auswertungen
  • u.v.m.

Einmal und von Grund auf richtig eingerichtet führt der „Neue Mitarbeiter PC“, all diese Arbeiten automatisch aus. Im Vergleich zur manuellen Erledigung dieser Aufgaben werden hier am Monatsende bei der Kassenbuchführung und Buchhaltungsvorbereitungen rund 80% der sonst benötigten Zeit gespart.

Der 2. Teil des Seminars wird speziell der Betriebswirtschaft gewidmet.
Hier bietet die einmalige „Dienstleistungsartenstatistik“ aus dem Kassensystem die Grundlage.

Durch regelmäßige, Analyse der erbrachten Leistungen je Mitarbeiter und Monat können Schwachstellen aufgezeigt und entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. Es wird aufgezeigt, wie der Unternehmer seinen Betrieb mit System führen kann.
Darüber hinaus wird erörtert, wie Strategien erarbeitet werden können, die auf der Grundlage gelieferter Leistungszahlen aus dem Kassensystem, eine dauerhafte Umsatzsteigerung von 15-20% ermöglichen.

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Wild Beauty Events

Wild Beauty Events

Weiterbildung als einzigartiges Erlebnis
Alles bewegt sich!

Alles bewegt sich!

Wella bietet das weltweit größte Weiterbildungsangebot der Branche
LEARN THE RULES. BREAK THE RULES.

LEARN THE RULES. BREAK THE RULES.

Der TIGI Education Kalender 2017
Zusatzverkäufe garantiert

Zusatzverkäufe garantiert

30% MEHR UMSATZ DURCH ZUSATZVERKÄUFE
4.000 € Mehrumsatz monatlich!

4.000 € Mehrumsatz monatlich!

4.000 € Mehrumsatz monatlich! Ein Seminar für Organisation & Rezeption!
Das Zahlen – Seminar

Das Zahlen – Seminar

Besserer Durchblick – mehr Gewinn!
Kosmetikmeister (HWK) Gewinnspiel

Kosmetikmeister (HWK) Gewinnspiel

Gewinnspiel - 3 Stipendien im Wert von je 1000€
DFA Tagesseminare

DFA Tagesseminare

für Friseure aus Leidenschaft
Mein Billigfriseure: Selbsttest

Mein Billigfriseure: Selbsttest

Was bekommt man bei einem Billigfriseur?
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen