Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873 Letzte Aktualisierung: 05.06.2024

Die Politik ist hier gefordert

Die NRZ zu den benannten Missständen der Branche


Benno Seelhöfer hat in hervorragender Weise unser Gespräch zu Papier gebracht. JA! das Friseurhandwerk hat jede Menge Chancen, auch für die Zukunft! 
Jede Menge Ausnahmeregelungen, Schwarzgeldszenarien, kaum Kontrollen und Lehrermangel in den Berufsschulen, blockieren massiv die Entwicklung.

Dubiose Geschäftsmodelle bremsen die vielen Friseurunternehmen, die sich für eine faire und bessere Bezahlung und höhere Qualität einsetzen.
Wenn das so weitergeht, landen immer mehr Menschen in der Altersarmut - denn diese Zustände betreffen nicht nur das Friseurhandwerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Paul Mitchell

Paul Mitchell

befürwortet den fairen Salon
NRZ

NRZ

Ein toller Zeitungsbericht - kostenlos
friseur direct

friseur direct

"Der faire Salon" eine Chance?
Deutsches Handwerksblatt

Deutsches Handwerksblatt

STERNE FÜR FRISEURE UND FAIRE SALONS
Rheinische Post

Rheinische Post

November 2009 Initiative für eine faire Friseurbranche
Friseurwelt

Friseurwelt

Januar 2010 - Initiative gegen Branchenprobleme
Handwerkermarkt

Handwerkermarkt

Februar 2010 - Bei Mode ist Geiz nicht immer geil ... !
AK Kurier - Westerwald

AK Kurier - Westerwald

März 2010 - ...gegen Dumpinglöhne!
Berliner Zeitung

Berliner Zeitung

März 2010 - Friseur machen mobil!
Hauptmenü
!-- This is the modal with the default close button -->