Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.02.2018

BEAUTY-INSPIRATION > DKNY

BEAUTY-INSPIRATION: Wella Professionals präsentiert die neusten Haartrends für Herbst/Winter 2016/17 direkt von den Laufstegen der internationalen Fashion Weeks


"NEW YORK CITY COOL"

Die Inspiration für DKNYs H/W 2016/17 Show war die Marke selbst und ihr lässig-cooler Glamour-Look, der so typisch für New York ist. Eugene Souleiman wollte einen Style mit Spaßfaktor, der die Persönlichkeit und Individualität jedes Models unterstreicht und dem DKNY Ethos entspricht.

„Wir haben hierfür vier unterschiedliche Styles kreiert – hohe und seitliche Ponytails, lockere Knoten und geknüpfte Zöpfe. Eine Art Medley des City-Girl-Looks im Wandel der Zeiten – denn dafür steht New York, und unsere Kollektion von Hairstyles feiert diese Vielseitigkeit.“, so Eugene Souleiman

DAS STYLING  Eugene setzte für DKNY auf geknüpfte Zöpfe – eine Art Cornrow, die um den Kopf des Models verläuft. Weiße Haargummis fixieren den Zopf und dienen gleichzeitig als kontrastierende Designakzente.

„Das ist mein Lieblingslook der Show. Die weißen Haargummis machen den Zopf zu einem echten Blickfang und geben dem Look einen modernen, top-aktuellen Charakter. Indem wir das Haar knüpfen, statt es wie sonst zu flechten, schaffen wir einen andersartigen, unerwarteten Hairstyle, der wirklich cool aussieht und somit perfekt zur Marke DKNY passt.“

 

Für den Look teilte Eugene eine schmale Haarpartie von Ohr zu Ohr ab. Das restliche Haar wurde oben und unten zusammengebunden, damit es nicht im Weg war. Von den Seitenpartien ausgehend knüpfte er mithilfe von weißen Haargummis zwei an der Kopfhaut anliegende Zöpfe und arbeitete sich bis zur Mitte des Oberkopfs vor. Um den Übergang zu verbergen, wurden die zwei Zöpfe und die obere Haarpartie am Hinterkopf zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden.

Abschließend besprühte Eugene den Pferdeschwanz mit EIMI Sugar Lift, um für Textur zu sorgen. Dann legte er das Haar zusammen und formte mit weiteren weißen Haargummis einen lockeren Knoten. Die untere Haarpartie (unter dem Zopf) ließ er offen und besprühte das Haar mit System Professional Hydrate Finish für zusätzliche Definition. Der komplette Hairstyle wurde schließlich mit EIMI Stay Styled Haarspray fixiert, für flexiblen Halt auf dem Laufsteg.

 

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen