Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017

Road of Hair

Die Hairfashion Kollektion der Fondation Guillaume 2016


Das Leben als Roadtrip All the leaves are brown and the sky is grey
I've been for a walk on a winter's day
I'd be safe and warm if I was in L.A.
California dreaming on such a winter's day


Ein Highway. Unendlich lang. Wüste. Unendlich weit. Bis weit in den Horizont kein Haus, kein Mensch, kein Zeichen der Zivilisation. Sand auf meiner Haut, Sonne im Herzen und Freiheit im Blick. Der warme Duft des Abenteuers und der Reiz des Unbekannten laden uns ein auf eine Reise zu uns selbst. Wohin soll es gehen? Hauptsache weit weg, denn der Weg ist das Ziel - Road of Hair.

Freiheit, Fernweh und 70er Jahre Glamour
Freiheit, Coolness, Sexyness, Natürlichkeit sind die Schlagworte. Die Mischung aus verrücktem Roadtrip, ausschweifendem Nightlife und romantischem Hippi ergibt zusammen den amerikanischen Traum von unbegrenzten Möglichkeiten. 70s Glamour der wilden Disco-Ära, 80er Chic und poppige 60er-Jahre Elemente vereinen sich zu einer spannenden Mischung aus knisternder Erotik, mädchenhafter Verspieltheit und Laissez-Fairer Naturverbundenheit. Es geht um die ganz großen Gefühle: den unbändigen Wunsch nach Freiheit, der Sehnsucht nach der einen romantischen Liebe und das starke Verlangen nach Leidenschaft und Leben.


„Road-of-Hair“ verknüpft die verschiedenen Elemente aus den 70er und 80er Jahren mit modernsten Techniken aus den Bereichen Color und Styling. So entstehen trendige Editoriallooks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus stehen sandige, erdig-matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Oberflächen und pudrigen Pastelltönen stehen. Kalte und warme Farben gehen Hand in Hand, wobei der Fokus klar auf natürlichen Blondtönen von aschig bis Platin liegt. „Road of Hair“, das ist das Spiel mit Texturen, mit rauchigen Strukturen natürliche Bewegung und lässigen Volumen. Die Styles bleiben trotz ihrer Modernität unkompliziert und undone. Lassen Sie sich mitreißen und wagen Sie den Roadtrip Richtung Freiheit.

Gesamtleitung: Mario Leibold Produktionsleitung: Petra Hützen Künstlerische Leitung: Petra Hützen & Mario Leibold

Haare & Frisuren: Mario Leibold, Anna Widerker, Syringa Helweg, Carmen Friedl, Florian Fuchs, Pierre Wiegandt, Franziska Haller, Eva-Maria Heidingsfelder Make-Up: Ute Hützen

Fashion & Styling: Mira Naurath

Fotografen: Gruppe &Editorial: Krolop&Gerst, Köln Beauties & Editorial: Hellen Pass, Aachen Reportage & Editorial: Andreas Riedel, Neustadt a.d. Aisch

Filme: Hendrik Kubik  Text: Petra Hützen

FOTOCREDIT: (c) Intercoiffure Fondation Guillaume Germany

Galerie

Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen