Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017

GINI macht weiter !

Neues von Ginipos


 

Erst kürzlich habe ich die Recherche zum Thema „Branchensoftware für das Friseurhandwerk 2015“ beendet. (erscheint in TOP HAIR Business – Ausgabe 8 erscheinend 15.April 2015)
Ein Anbieter der sonst immer dabei war, hatte schon nicht mehr geantwortet. Eher nicht ungewöhnlich, alle Anbieter dieser Branche ächzen (nach eigener Aussage) vor Arbeit und Neuaufträgen und die Personaldecke ist meist recht dünn.

Der Konkurrenzkampf ist im Softwarebereich sehr rege geworden. Seit es Möglichkeiten gibt, für deutlich weniger als 50,- €uro monatlich solche Branchenlösungen zu leasen, steigt auch die Nachfrage. Nicht jeder Unternehmer will direkt eine größere Summe investieren, wobei bei vielen Programmen auch Schulungs und Supportkosten so wie Updates hinzukommen.
(Diese sind übrigens von den Finanzbehörden zwingend vorgeschrieben, wenn sie Anpassungen an neue Gesetze und Verordnungen enthalten! )

Wie dem auch sei: GINIPOS war früher immer dabei, 2015 leider nicht.
Wie wir vor einigen Tagen meldeten hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.
     (Amtsgericht Köln, Aktenzeichen: 75 IN 78/15 - Angemeldet am 12.03.2015, um 12:18 Uhr
     Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering, Sachsenring 69, 50677 Köln bestellt.)

Heute erreichen wir die erfreuliche Nachricht: es geht weiter!
Das Unternehmen teilt dazu mit:

GINI_pos macht weiter!
Geschäftsführung und vorläufiger Insolvenzverwalter planen Fortführung und Sanierung des Kölner Unternehmens

Am 03.03.2015 hat die Xpiron GmbH einen Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Köln eingereicht. Das vor acht Jahren gegründete und im Kölner Norden ansässige Unternehmen entwickelt und vertreibt die SpezialSoftware für das Friseurmanagement GINI_pos. Der Geschäftsführer Markus Lorscheidt und der Kölner Sanierungsexperte Dr. Christoph Niering als vom Gericht am 12.03.2015 bestellter vorläufiger Insolvenzverwalter planen, das insbesondere bei Friseurbetrieben mit mehreren Filialbetrieben sehr geschätzte Unternehmen fortzuführen und zu sanieren.

Ziel ist es, in den kommenden Wochen und Monaten unter Ausnutzung der Sanierungsinstrumente der Insolvenzordnung die Voraussetzungen für einen dauerhaften Erhalt des Betriebes zu schaffen.Die Zahlungen der Gehälter für aktuell 17 Mitarbeiter seien bis Ende April 2015 bereits über eine Vorfinanzierung des sogenannten Insolvenzgeldes gesichert, der die zuständige Agentur für Arbeit in Köln bereits zugestimmt habe. Die Mitarbeiter und der Betriebsrat seien bereits im Rahmen einer Betriebsversammlung über die Situation unterrichtet worden.

 

Zur Person des vorläufigen Verwalters:
Niering Stock Tömp Insolvenzverwaltungen zählt mit rund 70 Mitarbeitern zu den führenden Kanzleien in Nordrhein-Westfalen im Bereich Sanierung und Insolvenz.
Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering ist zugleich Vorsitzender des Verbandes Insolvenzverwalter Deutschlands, VID e.V..

Wir wünschen einen guten Neustart!

 

Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Partnerschaft

Neue Partnerschaft

LIV und Salon Management Software
Wirbel um gini

Wirbel um gini

Die Gerüchteküche brodelt....
neuer e-cut Planer

neuer e-cut Planer

Ein tolles Angebot!
hairtime 24

hairtime 24

Der ECS Terminplaner
46 Millionen US-Dollar

46 Millionen US-Dollar

Bedeutende Investition für Salonmeister.de
Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon?

30% der Bauty Termine online gebucht!
Kennst Du einen?

Kennst Du einen?

Kundenzufriedenheit...
Man sieht sich....

Man sieht sich....

... immer mindestens zweimal im Leben!
SHORTCUTS

SHORTCUTS

Innovative Kassensoftware für den Friseurmarkt
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen