Friseur-News Logo
Als digitale Zeitschrift anerkannt: Deutsche Bibliothek Berlin - Frankfurt - München - ISSN: 2190-9873
Letzte Aktualisierung: 22.09.2017

Ein Mann, ein Boot

Die John Paul DeJoria rettet Haie


DeJoria nannte Watson einen Helden unserer Zeit und lobte Sea Shepherds selbstloses Engagement für den Schutz des maritimen Lebens.

Der Kapitän der „M/V John Paul DeJoria" wird dieses Jahr vor Zentralamerika in See stechen, um in der Region rund um Malpelo, die Kokos-Inseln und die Galapagosinseln gegen die Wilderei von Haien und deren Artgenossen zu kämpfen. „Wir arbeiten an zwei Fronten und können Erfolge vorweisen. Wir gehen gegen Wilderer vor und leisten Überzeugungsarbeit auf Regierungsebene", so Kapitän Watson.

JP erzählte der versammelten Gemeinschaft an Unterstützern, dass die Ozeane in 40 Jahren leergefischt sein könnten, wenn die Überfischung im gleichen Tempo wie bisher voranschreitet. Als gutes Beispiel nannte er die Insel Barbuda, vor der Küste Antiguas, die auf rund 3 Kilometern ein Fischereiverbot verhängt hat, um das Ökosystem zu stärken.

John Paul DeJoria - der Mann und das Schiff
DeJoria, der auch als Gast-Investor bei dem amerikanischen TV-Format „Shark Tank" auftritt (in Dtl. als „Die Höhle der Löwen" adaptiert), unterstützt Sea Shepherd schon lange.
1998 stand er Seite an Seite mit Sea Shepherd-Aktivisten, um gegen die kanadische Robbenjagd im Golf von St. Lawrence vorzugehen.
Mit Kapitän Watson verbindet ihn eine tiefe Freundschaft. Als Beiratsmitglied von Sea Shepherd war JP bereits am Erwerb der „M/V Farley Mowat" beteiligt, die unter dem Logo seiner „Peace, Love & Happiness Foundation" den Golf von Kalifornien kreuzt und gegen Wilderei vorgeht.

Die Stiftung setzt sich für Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und den Schutz von Tieren ein.

Sea Shepherd - der Hirte der Meere
Gründer Paul Watson ist eine angesehene und erfahrene Leitfigur in Sachen Umweltschutz und war eines der ersten zehn Mitglieder der Umweltschutzorganisation Greenpeace.
Die 1977 gegründete Sea Shepherd Conservation Society (SSCS) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der maritimen Tierwelt.
Ihre Mission ist es, die Zerstörung der Lebensräume und das Abschlachten der Tiere in den Weltmeeren zu beenden, um die Ökosysteme und Spezies nachhaltig zu schützen und zu erhalten. Durch den Schutz der Artenvielfalt in den Weltmeeren arbeitet Sea Shepherd daran, das Überleben unseres empfindlich ausgewogenen Ökosystems im Ozean für zukünftige Generation sicherzustellen.

Hier finden Sie ein Video zur Taufe der „M/V John Paul DeJoria"


Bitten anmelden, um ein Kommentar zu verfassen

Das könnte Sie auch interessieren

World of Dance

World of Dance

Berlin im Hip-Hop Fieber!
Forschung, die das Haar verwandelt

Forschung, die das Haar verwandelt

Wella feiert 40 Jahre System Professional.
Erfreuliches

Erfreuliches

Direkt zum Jahresbeginn 2014 gibt es erfreuliches zu melden.
Shooting Queen

Shooting Queen

neues Marketing-Konzept für Ihren Friseursalon?
City Love

City Love

MICHALSKY StyleNite
Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Mitarbeiter suchen - aber richtig!

Friseurunternehmen suchen in ganz Deutschland gute Mitarbeiter und Auszubildende. Sie tun das mit mehr oder weniger Erfolg. Der Jahresbeginn ist die richtige Zeit, sich über die Personalplanung Gedanken zu machen.
Mitarbeiter suchen, aber richtig!

Mitarbeiter suchen, aber richtig!

VieleFriseurunternehmen suchen  gute Mitarbeiter
Countdown: Trend Vision 2014

Countdown: Trend Vision 2014

Über die Wella Trend Collection Frühjahr/Sommer
Hauptmenü

Mit friseur-news Account anmelden

E-Mail oder Passwort falsch.

Noch keinen Account? Jetzt Account anlegen

Mit sozialen Netzwerk anmelden

Wir posten keine Beiträge auf Ihre Pinnwand!

Registrieren Sie sich auf Friseur-News

Ihre Position

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Min. 6 Zeichen